Pic-Chic von Péclard an der Bahnhofstrasse in Zürich
Züri isst | Pascal Grob bloggt

Pic-Chic: «Street Food» an der Bahnhofstrasse

Pekingente und dänische Hot Dogs: Péclard vereint verschiedene Street-Food-Anbieter in seinem neusten Lokal.

09. Mai 2018

«Wir sind wie eine kleine Food-WG», meint Geschäftsführer Andreas Feuz. Er spricht über das neue «Pic-Chic», das seit knapp zwei Monaten verschiedene Essensstände neben der Bahnhofstrasse an der Kuttelgasse vereint. Wie Hot Dogs nach dänischem Vorbild mit Remoulade und Röstzwiebeln, die du vielleicht bereits vom letzten Street Food Festival kennst. Oder Pekingente von Wesley’s Kitchen, der ansonsten mit gedämpften Teigtaschen die Zürcher aus ihren Wohnungen lockt. Bestellungen erfolgen jeweils direkt beim Stand, der dir danach das Essen an den Tisch liefert. Neu ist die Idee eines «Food Courts» nicht. Jedoch erzeugt das stilvoll eingerichtete «Pic-Chic» – vorallem abends – dank grosszügigen Holztischen und schummrig leuchtenden Glühbirnen eine stimmige Atmosphäre. Und die Auswahl der Anbieter kann sich durchaus sehen lassen.

Shanghai Bao und Pekingente von Wesley's Kitchen im Pic-Chic in Zürich an der Bahnhofstrasse
Verschiedene Dumplings und Pekingente: «Wesley's Kitchen» serviert im Pic-Chic chinesische Strassenküche.
Das Pic-Chic überzeugt mit einem gelungenen Mix aus verschiedenen Essensständen.

Wer die Shanghai Baos von «Wesley’s Kitchen» bereits vom gleichnamigen Restaurant an der Josefstrasse oder diversen Street Food Festivals kennt, weiss um deren Qualitäten. Würziges Schweinefleisch oder Gemüse stecken in den Teigtaschen, die in der Bratpfanne noch ihre Krönung erhalten in Form eines knusprigen Bodens. Sehr lecker schmeckt die zarte Pekingente, die stilecht über der Küche hängt, bevor sie zerschnitten in einer Schüssel Reis landet. «Luma Beef» sorgte mit Burger im «Pic-Chic» für intensiven Rindfleischgeschmack, verabschiedete sich jedoch bereits wieder in der Zwischenzeit. An seine Stelle tritt ab 1. Juni «Züri isst»-Liebling «La chamaca» mit Tacos aus hausgemachten Tortillas. Auch nur noch begrenzte Zeit bis Ende Mai steht der kleine Hot-Dog-Stand von «Happy Souls» links neben dem Eingang. Das Rindswürstchen ruht in einem fluffigen Brot überdeckt mit Remoulade, Senf, Ketchup, Röstzwiebeln, frischen Zwiebeln und einer Scheibe Essiggurke. 

Sushi von Sushing im Pic-Chic an der Bahnhofstrasse in Zürich von Péclard
Wer eine Alternative zum «Street Food» sucht: Sashimi- und Sushi-Kreationen vom Laufband von «Sushing».
Der beste Hot Dog auf dänisch von Happy Souls im Pic-Chic von Péclard an der Bahnhofstrasse in Zürich
Nur noch bis Ende Mai erhältlich: Hot Dog nach dänischem Vorbild mit Remoulade und Röstzwiebeln von «Happy Souls».

Gleich beim Eingang locken Glasvitrinen gefüllt mit einer Auswahl libanesischer Mezze, die sich punkto Geschmack nicht vor der Konkurrenz in der Stadt verstecken muss. Besonders empfehlenswert ist «Cig Kafta» – ein Dip aus Bulgur abgeschmeckt mit Tomatenpaste, Sumac, Petersilie, Minze und Granatapfelsirup. Aber auch die gebackenen Teigtaschen mit Lammhackfleisch und Pinienkerne sowie die frittierten Klösse aus Bulgur namens Kibbeh lohnen sich zu bestellen. Und weil hinter «Pic-Chic» der Zürcher Gastronom Michel Péclard steckt, erwartet hier Gäste darüberhinaus auch ein kleines Best-of seiner übrigen Betriebe. Cocktail-Kreationen wie im «Rooftop» von Jennifer Ann Hunziker, Espresso wie in der «Milchbar», erstklassige Patisserie wie im Café Schober, sowie der berüchtigte Péclard-Champagner-Brunch am Wochenende.

Libanesische Küche und Mezze von Fruitmix im Pic-Chic von Péclard an der Bahnhofstrasse in Zürich
Die leckeren Mezze von «Fruitmix» müssen sich nicht vor der Konkurrenz in der Stadt verstecken.
Libanesische Küche und Mezze von Fruitmix im Pic-Chic von Péclard an der Bahnhofstrasse in Zürich
Die Glasvitrine direkt beim Eingang lockt mit einer Vielzahl verschiedener libanesischer Mezze.

 

Kontakt
Pic-Chic
Kuttelgasse 10
8001 Zürich
Tel. +41 44 222 00 81
https://www.pic-chic.ch/
Auf Google Maps anzeigen

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag, 6.30 bis 0.00 Uhr
Samstag, 8.00 bis 0.00 Uhr
Sonntag und Feiertage, 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Preise
7.50 CHF pro Mezze, 27.50 CHF für Beijing Ente, 2.80 CHF pro Shanghai Bao, 12 CHF für den Hot Dog

 

Empfehlungen
Mezze, Beijing Ente, Shanghai Bao, Hot Dog