Tibetische Teigtaschen Momo im Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Züri isst | Pascal Grob bloggt

Tenz: Tibetische Teigtaschen

Ein Renner an Street Food Festivals: Für Zürcher gibts nun die leckeren Momos auch ohne langes Warten.

02. August 2017

Kein tibetisches Festmahl wäre komplett ohne sie: Momos. Die gedämpften Teigtaschen sind das inoffizielle Nationalgericht Tibets. Traditionell hilft die ganze Familie mit bei der aufwändigen Produktion: Einige kümmern sich um den Weizenmehlteig, andere um die Füllung oder das Formen der Momos. Ihre Popularität reicht von Tibet über Nepal bis auf weite Teile Indiens und jede Region kennt eine eigene Version. Die klassische Variante aus Tibet mit Yakfleisch suchen Gäste vergeblich im seit April geöffneten Restaurant Tenz an der Badenerstrasse in Nähe Lochergut – gleich neben Delicias Latinas. Dafür kommen Momos mit Rindfleisch oder vegetarischer sowie veganer Füllung aus den dampfenden Kochtöpfen.

Dampfende Kochtöpfe im Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Dampfende Kochtöpfe

Die Speisekarte ist klein und schnell erklärt: Zur Auswahl stehen Teller mit sechs oder zehn Momos in jeweils drei verschiedenen Varianten. An ein schmackhaftes, kompaktes Fleischbällchen erinnert die Füllung mit Rindfleisch und Frühlingszwiebeln. Ebenso gut schmeckt die vegetarische Version mit Spinat, Erbsen, Tofu, Paneer (indischer Frischkäse), Champignon und Kartoffeln. Doch als Favorit entpuppt sich die vegane Variante mit Shiitake, Champignon und Kichererbsen – besonders in Verbindung mit der köstlichen hausgemachten Chili-Sauce aus verschiedenen Chilis, Zwiebeln und Knoblauch.

Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Lounge-Sitzplätze
Tibetische Teigtaschen Momo im Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Vegetarische Momos mit hausgemachter Chili-Sauce

Bereits vor der Eröffnung seines ersten Lokals, waren die Teigtaschen von Tenzin Tibatsang («Tenz») ein Renner. Egal ob in Zürich, Bern, Basel, Luzern oder St. Gallen: Sein Essensstand am Street Food Festival sorgt für die längsten Warteschlangen auf dem Gelände. Mit seinen Jugendfreunden Lobsang Reichlin und Chimey Nelung stellt er nun sicher, dass es weiterhin so bleiben wird. Beispielsweise mit neuen Füllungen wie Spinat-Ricotta oder Pouletfleisch. Insgesamt drei bis fünf neue Momos und Desserts sollen zukünftig das Angebot im Restaurant ergänzen.

Tibetische Teigtaschen Momo im Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Vegane Momos
Restaurant Tenz an der Badenerstrasse beim Lochergut in Zürich
Sitzplätze am Tisch im Restaurant

 

 

Kontakt
Tenz
Badenerstrasse 256
8004 Zürich
http://www.tenz.ch/
Auf Google Maps anzeigen

 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag, 11.30 bis 14.00 Uhr und 17.30 bis 0.00 Uhr
Samstag, 16.00 bis 0.00 Uhr
Sonntag, 16.00 bis 22.00 Uhr

 

Preise
Momos 2 CHF pro Stück

 

Empfehlungen
Gemischter Teller mit allen Varianten