Schawarma im grünen Libanon, Auch Il Achdar oder Al Mouchtar genannt
Züri isst | Pascal Grob bloggt

Al Mouchtar: Zürichs bestes Schawarma

Schawarma wie in Beirut: Im Take-Away an der Hafnerstrasse kommt Poulet direkt vom Grillspiess ins Fladenbrot.

10. Oktober 2018

Wenn du über Mittag die Hafnerstrasse aufsuchst, besteht wohl eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass du den Take-Away mit den grünen Sonnenstoren ansteuerst. Auf dem Schaufenster steht «Libanon Il Achdar» und «Der Grüne Libanon», die Website verweist auf «Al Mouchtar». Das kleine Lokal in der Nähe des Zürcher Hauptbahnhofs, wo Arabisch so selbstverständlich gesprochen wird wie Schweizerdeutsch, serviert das beste Poulet-Schawarma der Stadt. Wer zwischen elf und halb zwölf Uhr vorbeigeht, kann sich noch in Ruhe an einen der kleinen Tische setzen. Nur wenige Minuten später musst du bereits aufpassen, nicht in der hungrigen Menschentraube vor der Glasvitrine und dem vertikal rotierenden Grillspiess unterzugehen.

Schawarma im Al Mouchtar auch Grüne Libanon genannt
Falls du vor halb 12 Uhr vorbeischaust, kannst du in Ruhe dein Schawarma geniessen.
Bestes Schwarma in Zürich im Al Mouchtar, Il Achdar oder Der Grüne Libanon
Neben Schawarma gibts auch Dips wie Baba Ghanoush oder Hummus.

Auf dem vertikalen Grillspiess türmt sich Schicht um Schicht von mariniertem Pouletschenkelfleisch, das ohne Pause vor sich hin röstet, und von einem Mitarbeiter abgeschnitten wird, sobald sich eine goldbraune Kruste gebildet hat. Was das Poulet-Schawarma ansonsten noch auszeichnet? Essiggurken, mit Sumach gewürzte Zwiebeln, Petersilie, Weisskabis, Aubergine und Blumenkohl aus der Fritteuse, sowie Pommes frites und Toum – eine libanesische Sauce, die ähnlich wie Aioli aus Speiseöl, Knoblauch und zusätzlich Zitrone besteht. Alles eingewickelt in einem libanesischen Fladenbrot. Als ebenso aromatische Alternative zu Poulet bieten sich Pouletleber oder «Sujuk» an, das sich hier als zusammengepresstes, pikant gewürztes Lammhackfleisch präsentiert.

Platte im Al Mouchtar, Der Grüne Libanon, Il Achdar in Zürich
Die grosse gemischte Platte reicht locker für zwei Personen.
Al Mouchtar, der grüne Libanon, Il Achdar in Zürich mit dem besten Schwarma
Ein beliebter Take-Away: Der Andrang ist zwischen 11.30 und 14.00 Uhr riesig.

Was «der grüne Libanon» und ich als Getränk dazu empfehlen, verrät ein Kühlschrank gefüllt mit ausschliesslich Ayran, dem Nationalgetränk der Türkei aus Joghurt, Wasser und Salz. Ansonsten gibts die üblichen Softgetränke in weiteren Kühlschranken im hinteren Bereich des Lokals. Die Warteschlange bewegt sich schnell, das Team arbeitet effizient. Wer die Hektik an der Hafenerstrasse dennoch meiden möchte, findet seit wenigen Monaten eine noch eher unbekannte, zweite Filiale in Zürich Altstetten mit demselben Angebot. Ein Segen für alle Arbeitnehmenden in dieser Gegend, die bisher in ihrer Mittagspause mit Coop Pronto oder Letzipark vorliebnehmen mussten.

Take-Away Al Mouchtar oder der grüne Libanon in Zürich mit dem besten Schwarma
Das Poulet für das Schawarma kommt direkt vom Grillspiess ins Fladenbrot.
Al Mouchtar Take-Away in Zürich oder der Grüne Libanon und Il Achdar
Die grünen Sonnenstoren sind das Erkennungsmerkmal der ersten Filiale an der Hafnerstrasse.

 

Kontakt
Al Mouchtar Stadt Zürich
Hafnerstrasse 13
8005 Zürich
Tel. +41 44 272 08 10
Auf Google Maps anzeigen

 

Al Mouchtar Z
Badenerstrasse 541
8048 Zürich
Tel. +41 52 202 96 05
Auf Google Maps anzeigen

 

Öffnungszeiten
Filiale Hafnerstrasse
Montag bis Sonntag, 10.00 bis 20.30 Uhr

 

Filiale Badenerstrasse
Montag bis Sonntag, 10.00 bis 20.30 Uhr

 

Preise
Schawarma 8 CHF, Mix-Teller 15 CHF, grosse Platte für zwei 30 CHF

 

Empfehlungen
Schawarma mit Poulet, Pouletleber oder Sujuk
 

GaultMillau-Newsletter

«Züri isst besser!» - Insider-Tipps und Trendadressen, entdeckt
von GaultMillau-Blogger Pascal Grob.

GaultMillau-Newsletter