Gerichte von Pascal Bertschinger und Roger Greber im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse
Züri isst | Pascal Grob bloggt

«Brutal»: Einfach, aber raffiniert

Das Pop-up im Kreis 4 widmet sich jede Woche einem neuen Motto: Von «brutal blumig» bis «brutal sommerlich».

11. Juli 2019

Das «Coming soon» an der Rolandstrasse wird für einen Monat ganz schön «brutal». Gemeint ist aber nicht etwa ein rücksichtsloser Kochstil, sondern der Name des Pop-ups, das sich im vietnamesischen Restaurant während seiner Sommerpause eingenistet hat. Es widmet sich Woche für Woche einem neuen Thema, das die Jungköche Pascal Bertschinger und Roger Greber in ein Fünf-Gänge-Menü verpacken: Einmal kochen sie «brutal blumig», dann «brutal mediterran» und zum Abschluss «brutal sommerlich». Die lockeren Rahmenbedingungen erlauben dem Koch-Duo sich am saisonalen Angebot der Zürcher Märkte zu orientieren, während Gäste wissen, was sie erwartet. Gäbe es eine Auszeichnung für einprägsame Pop-up-Namen, wäre «Brutal» definitiv in der Endrunde dabei. Doch wie steht es um die Kochkunst?

Pascal Bertschinger und Roger Greber im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse

Verantwortlich für das «brutale» Pop-up im «Coming Soon»: Pascal Bertschinger und Roger Greber.

Spätzli von Pascal Bertschinger und Roger Greber im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse

Leicht, simpel, clever: Spätzli in einer Velouté mit gerösteten Baumnüssen, Lauchöl und in Rotwein pochierte Birnen.

In der ersten Woche lautete das Thema «brutal heimisch». Angesichts dessen, was wir unter helvetischer Sommerküche verstehen, hätte ohne Weiteres ein Wurst-Käse-Salat auf meinem Tisch landen können. Glücklicherweise hatte die Küche aber bessere Einfälle. Wie Spätzli in einer leichten Velouté mit gerösteten Baumnüssen, Lauchöl und Birnen, die teilweise in Rotwein pochiert wurden. Ein simples, aber cleveres Gericht, das nach weitaus mehr schmeckte als nur die Summe seiner Zutaten. Ebenfalls vorbildlich waren die Kutteln in klassischer Tomatensauce mit Hollunder-Kapern und frittierten Petersilien – keineswegs zäh, aber mit angenehmen Biss. Leise Kritik muss sich nur der Hauptgang gefallen lassen: Für die zarte, geschmorte Lammschulter gäbe es wohl sommerlichere Weggefährten als Mirepoix und Knollensellerie-Chips.

Lammschulter mit Mirepoix, Knollensellerie-Chips und Kartoffel-Espuma von Pascal Bertschinger und Roger Greber im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse

Die geschmorte Lammschulter mit Mirepox schmeckte tadellos, liess aber keine Sommerstimmung aufkommen.

Hinterhof des Restaurant Coming Soon in Zürich an der Langstrasse

Das «Coming soon» verfügt über mehrere Sitzplätzen im Freien: vor dem Lokal oder im Hinterhof.

Vorzügliche Thurgauer Erdbeeren katapultierten das Menü direkt in den Hochsommer zurück. Dank der Marinade aus Pfeffer und Cognac sowie einem Basilikum-Granité wirkte das Dessert auch würzig und frisch. Ein zweites Dessert setzte dann nochmals einen raffinierten Schlussstrich unter das heimische Motto: Rüeblitorte mit Rüeblicreme, Milchgel und Marzipanglacé. Was das brutale Erlebnis aber so richtig abrundete? Die alkoholfreie Getränke-Begleitung von Jennifer Kiessling. Mithilfe verschiedener Fermentationen entwickelte sie verblüffende Getränke, die hervorragend zum Menü passten und mit ihrer vielschichtigen Aromatik für das Tüpfelchen auf dem i sorgten: Fenchel-Shrub, Wasserkefir mit Kirsche und Rosmarin, oder Süssmost mit Petersilie und Baumnussöl.

Getränkebegleitung von Jennifer Kiesslin im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse

Die fermentierten, alkoholfreien Getränke von Jennifer Kiessling sorgten im «Brutal» für das Tüpfelchen auf dem i.

Marinierte Erdbeeren mit Basilikum-Granité von Pascal Bertschinger und Roger Greber im Pop-up «Brutal» im Restaurant «Coming soon» in Zürich an der Langstrasse

Marinierte Erdbeeren mit einem Basilikum-Granité: Ein raffinertes Dessert, das zugleich auch würzig und frisch war.

 

Kontakt
«Brutal» im Coming soon
Rolandstrasse 9
8004 Zürich
Tel. +41 44 545 61 14
http://brutal.li/
Auf Google Maps anzeigen

 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag, ab 18.30 Uhr
Dauer des Pop-ups: bis 9. August
 

Preise
Fünf-Gang-Menü 79 CHF

 

Empfehlungen
Lass dich von der Küche überraschen.