Fotos: Lukas Lienhard, AT Verlag

Tanja Grandits
Tanja Grandits

Tanja Grandits (Stucki, Basel) ist die beste Köchin im Land. Hier zeigt sie sich aber von ihrer kulinarisch privaten Küche: mit Rezepten, die sie zu Hause für ihre Tochter und ihre Gäste zubereitet.

Zutaten

1 Dorade (ca. 1,2 kg), küchenfertig
1 Bund Dill
1 unbehandelte Orange, fein abgeschälte
Zesten, Frucht filetiert
3 Süßkartoffeln, geschält, längs halbiert und in Schnitze geschnitten
2 Fenchelknollen, in Achtel geschnitten 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
3 EL Olivenöl
1⁄2 TL Fenchelsamen, gemörsert Salz

Stucki / Tanja Grandits

Bruderholzallee 42

4059 Basel

+41 61 361 82 22

www.stuckibasel.ch

Zubereitung

  1. Den Fisch innen und außen kalt abspülen und trocken tupfen. Ein paar Zweige Dill und 2 Orangenfilets in die Bauchöffnung geben.
  2. Einen großen Bogen Backpapier auf ein Backblech legen. Süßkartoffeln, Fenchel, Knoblauch, die rest- lichen Orangenfilets und den restlichen Dill darauf- geben. Mit Olivenöl, Fenchelsamen und 1 Prise Salz gut vermischen.
  3. Die Dorade salzen und auf das Gemüsebett setzen.Die Orangenzesten und etwas Olivenöl darüber verteilen.
  4. Mit einem zweiten Bogen Backpapier abdecken, beide Bögen an den Rändern gut zusammenfalten und mit Büroklammern fixieren, sodass der Fisch luftdicht verpackt ist. Im 200 Grad heißen Ofen 25–30 Minuten garen.
Tanjas Kochbuch
Tanjas Kochbuch

Vom Glück der einfachen Küche, AT Verlag, 320 Seiten,
Fr. 39.90