Rezept
Zitronenkuchen

Andreas Caminada

Der Kult-Koch vom Schloss Schauenstein in Fürstenau GR hat (fast) alles: 19 GaultMillau-Punkte, drei Sterne. Für den Channel dreht er Rezept-Videos.

Zitronenkuchen

«Zitronen im Dessert sind etwas Grossartiges» sagt Andreas Caminada. Das Rezept für seinen Zitronenkuchen.

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
Zitronenabrieb
Vanille, ausgekratzt
1 Prise Salz
5 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Guss
200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Zitronenabrieb

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Die Butter mit Zucker, Zitronenabrieb und Vanille schaumig schlagen. Eier nacheinander dazugeben und weiterschlagen bis eine luftige Masse entstanden ist. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse heben. In eine ausgebutterte und bemehlte kleine Cakeform geben und im Ofen bei 170 °C ca. 30 Minuten backen. Noch warm aus der Form stürzen.
  2. Für den Guss den Puderzucker sieben und mit Zitronensaft und Zitronenabrieb verrühren. Den Kuchen damit bepinseln.
Andreas Caminada, Schauenstein, Schloss Restaurant Hotel, Fürstenau