loading...

Rezept Sweet Chili Sauce von Andreas Caminada
Sweet Chili Sauce

Andreas Caminada

Der Kult-Koch vom Schloss Schauenstein in Fürstenau GR hat (fast) alles: 19 GaultMillau-Punkte, drei Sterne. Für den Channel dreht er Rezept-Videos.

Sweet Chili Sauce

Andreas Caminada rüstet seinen Kühlschrank auf: Chili-Sauce, ideal zu Frühlingsrollen, Salatsauce und Fisch.

Zutaten

100 g Peperoncini
40 g Knoblauch
½ Stange Zitronengras
2 Limettenblätter
750 ml Wasser
200 ml Reisessig
200 g Rohrzucker
60 g Maizena
10 ml Saft von Yuzu-Zitrone

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Die Peperoncini in Würfel schneiden und dreimal blanchieren.
  2. Zucker, Wasser und Reisessig in einer Pfanne aufkochen. Zitronengras und Limettenblätter zugeben und alles miteinander auf 300 ml einkochen.
  3. Den Knoblauch in Würfel schneiden und in der Pfanne goldgelb ausfrittieren.
  4. Die Peperoncini mit dem Knoblauch mischen und in die Wasser-Essig Reduktion geben, 1 Stunde köcheln lassen und mit Yuzusaft abschmecken.
  5. Die Sauce mit dem Stabmixer kurz anmixen.
  6. Maizena mit kaltem Wasser vermischen und die Reduktion abbinden.
Andreas Caminada, Schauenstein, Schloss Restaurant Hotel, Fürstenau