loading...

Rezept
Peperoni-Chutney

Andreas Caminada

Der Kult-Koch vom Schloss Schauenstein in Fürstenau GR hat (fast) alles: 19 GaultMillau-Punkte, drei Sterne. Für den Channel dreht er Rezept-Videos.

Peperoni-Chutney

Das Chutney passt zu Antipasti oder als Beilage zu Fleisch. Andreas Caminadas Tipp: Peperoni immer schälen!

Zutaten

400 g rote Peperoni
1 EL Olivenöl
50 g Schalotten
1 EL Olivenöl
5 g Salz
Thymian
Knoblauch

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Die Peperoni vierteln, Kerngehäuse und Strunk entfernen. Etwas salzen. Mit Thymian, Olivenöl und Knoblauch zugedeckt im Ofen bei 180 °C ca. 40 Minuten garen und auskühlen lassen.
  2. Die Haut der Peperoni abschälen und die Peperoni in Würfel schneiden.
  3. Schalotten in Brunoise schneiden, in Olivenöl goldgelb anschwitzen und Peperoni hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm oder kalt servieren. Oder noch warm in Einmachgläsern abfüllen.
Andreas Caminada, Schauenstein, Schloss Restaurant Hotel, Fürstenau