Rezept
Ingwer-Zitronengras-Risotto mit Carabineros

Martin Dalsass

Ein Südtiroler rockt St. Moritz! Martin Dalsass (Talvo, Champfer) sprüht vor Begeisterung für seinen Job. Und begeistert mit Pasta, Meergetier, Wildvögeln.

Ingwer-Zitronengras-Risotto mit Carabineros

Der perfekte Risotto: Nie alleine lassen, immer rühren! Martin Dalsass verfeinert mit Ingwer & Zitronengras.

Zutaten

350 g Risottoreis (Carnaroli nano)
ca. 1,5 l Hühnerfond
2 dl trockener Weisswein
½ Zwiebel, gehackt
Olivenöl
2 EL Rahm, geschlagen
etwas Zitronengras
1 kleines Stück frischer Ingwer
4 Carabineros
Salz, Pfeffer

Talvo by Dalsass

Via Gunels 15

7512 St. Moritz-Champfèr

+41 81 833 44 55

www.talvo.ch

Zubereitung

  1. Gehackte Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Reis dazugeben und ebenfalls mit anschwitzen bis er glasig ist. Mit Weisswein ablöschen. Unter ständigem Rühren laufend mit etwas Hühnerfond aufgiessen. Kochzeit ca. 18 Minuten. Ist der Reis gar, hat aber noch Biss, etwas geriebenen Ingwer und geriebenes Zitronengras beigeben, den geschlagenen Rahm und etwas Olivenöl dazugeben und Risotto rühren.
  2. Carabineros schälen, würzen und in etwas Olivenöl leicht braten (den durch das Braten entstandene Fond ebenfalls unter den Risotto rühren).
  3. Zum Anrichten Risotto auf einen Teller geben. Die Krustentiere als Garnitur darauflegen.
Martin Dalsass, Talvo by Dalsass, St. Moritz-Champfèr