Restaurant Rosi Zürich
neu
Restaurant

Rosi

Sihlfeldstrasse 89
8004 Zürich
Markus Stöckle
Preise: D 65.–/
Service: Terrasse/Garten
Telefon: +41 44 291 68 25
American Express Cards Welcome

Ein bayrisches Wirtshaus mitten in Zürich? Das gibt’s, seit das talentierte Koch-Patissière-Paar Markus Stöckle und Elif Oskan Anfang 2018 die Türe zum «Rosi» aufgesperrt haben. Die beiden haben sich im «Fat Duck» von Heston Blumenthal in England kennengelernt, an einer Top-Adresse für modernistische Küche. Stöckle, mit Wurzeln in Süddeutschland, gräbt zudem leidenschaftlich gern historische Rezepte aus und macht daraus die packende, moderne Variante einer Wirtshausküche, die viel mehr ist, als sie auf den ersten Blick zu sein scheint.

Der biedere Eiersalat wird mit Krabben und einer Kräuteremulsion zum dichten, aromatischen und vergnüglichen Gericht. Der leicht geräucherte Saibling, gut versteckt unter einer süsslich-ätherischen Petersiliencreme, erhält dank etwas Eigelb-Marmelade und einem mit Kräutern «geimpften» Apfel eine besondere Note. Ein Must-eat sind die Spätzle mit Trüffeljus, bei denen man kaum aufhören kann, sie direkt aus der Schale zu löffeln. Den immensen Aufwand, den Stöckle in seine Kreationen steckt, die locker zum Teilen auf den Tisch kommen, schmeckt man mit etwas Aufmerksamkeit fürs Detail heraus: etwa beim Hühnergelee auf gezupftem, in Madeira und Butter pochiertem Pouletfleisch, das so ein komplexes, aber doch feines Aroma entfaltet. Nicht richtig überzeugen konnte einzig der Igel-Stachelbart, ein frittiert servierter Heilpilz mit eher unangenehm bitterem Nachgeschmack. Vom rastlosen, wissensdurstigen Markus Stöckle wird man sicher noch viel Positives hören und essen.

Seine Partnerin Elif Oskan ist für die Desserts wie Topfenknödel, Aprikosen und Vanilleglace verantwortlich – die schmeckt so gut, weil sie mit viel Vanille und wenig Zucker hergestellt und statt in der Eismaschine im flüssigen Stickstoff gefroren wird. Bayrische Wirtshäuser sind zum Glück auch nicht mehr das, was man sich darunter einmal vorgestellt hat.