Neue Blumenau
Restaurant

Neue Blumenau

Romanshornerstrasse 2
9308 Lömmenschwil
Bernadette Lisibach
Preise: M 48.–/98.–D 98.–/173.–
Service: Terrasse/Garten, Parking
Telefon: +41 71 298 35 70

Der erste Eindruck – Bernadette Lisibach setze auf Bewährtes – täuscht. Wie auch schon servierte sie zwar zum Amuse-bouche Chügelipastete und Brotsuppe als Hommage an ihre Luzerner Heimat. Doch dann ging richtig die Post ab. Zuerst kamen in einem Magnum-Weinkistchen eine Büchse mit Nizza-Salat, ein Hummercocktail mit Grapefruit sowie Kartoffelchips mit Käsecreme, Kaffee und Vanilleöl an den Tisch – kreativ und geschmacklich fein kombiniert. Vorzüglich schmeckte die grillierte norwegische Jakobsmuschel samt einer Praline mit Karotten-Orangen-Mousse – die Chefin hatte aus der Muschel witzig ein Blumenkohlröschen geformt. Aromatisch prägnant und ungewöhnlich dann die Wermut-Cremesuppe mit italienischem Pulpo. Nur kurz gegart waren die glasierten Kalbsmilken vom Ostschweizer Kalb mit Selleriecreme und brauner Butter. Recht klassisch der Hauptgang: Zum doppelten Entrecote vom Mörschwiler Rind – das war entgegen der Ankündigung nicht mehr sehr rosa – gab’s Späne von der Foie gras; auf die Zungenstreifen im Teller könnte man zur Fokussierung des Gangs verzichten.

Der Käsewagen ist quantitativ und qualitativ weit überdurchschnittlich bestückt, das Quarksorbet mit Rhabarber machte seiner Gattung alle Ehre. Die Patisserie sorgte mit einer Haselnuss-Schnecke samt Vanillecreme, Gala-Apfel-Würfeln und Eierlikörglace für den gelungenen Schluss. Die Weinkarte ist mit Sachkenntnis zusammengestellt, das eine oder andere Spitzengewächs kriegt man anderswo kaum für so wenig Geld.