Löwen
Restaurant

Löwen

Seestrasse 20
8880 Walenstadt
Stefan Rehli
Preise: M 35.–/55.–D 75.–/150.–
Telefon: +41 81 735 11 80

Im «Löwen» liegt eine Karte mit gerade mal sechs Gerichten auf. Stefan Rehli steht ganz allein in seiner kleinen Küche. Da will er die Abläufe optimieren, sich aufs Wesentliche konzentrieren und nicht unter Druck geraten. Als Resultat bietet er eine ehrliche, schmackhafte Küche ohne Chichi an.

Beim Amuse-bouche setzte Rehli eine kurz gebratene Jakobsmuschel mit Kalbskopf, feinem Gemüse und Buttersauce optimal in Szene. Sehr aromatisch war das pochierte Filet einer Forelle aus dem Walensee mit wilden Spargeln (gedämpft und frittiert), auch die Weinsauce mit altem Aceto putzten wir restlos weg. Den perfekten Garpunkt erwischte der Chef sowohl bei der Entenleber wie auch bei der französischen Taubenbrust – der karamellisierte Apfel und die Portweinschalotten passten allerdings nicht in die Jahreszeit. Saisonal war dafür der Rehrücken vom Maibock im Kartoffelmantel mit weissen Spargeln aus Fläsch; hier bewies Rehli mit einem tiefen Fond und einer buttrigen Hollandaise einmal mehr, dass er zu Recht als «Saucenkönig» gilt.

Viel Aroma hatte auch die kleine Dessert-Variation: marinierte Erdbeeren mit Sauerrahmglace und eine Crema catalana. Für den Service ist Ramona Schneider verantwortlich, die uns den ganzen Abend charmant betreut hat.