Aussenansicht vom Restaurant Baerengasse in Zuerich - GaultMillau
Restaurant

Bärengasse

Bahnhofstrasse 25 / Bärengasse
8001 Zürich
Stefan Herkner
Preise: M 32.–/75.–
Service: Terrasse/Garten, Rollstuhlgängig
Telefon: +41 44 210 08 08
American Express Cards Welcome

Banken-Chic trifft auf Brasserie-Kult: Im Lichthof der Credit Suisse beim Paradeplatz ist die Hauptwährung Fleisch und Wein von Dieter Meiers argentinischer Farm Ojo de Agua. So starten wir denn mit einem sackstark gewürzten Rindscarpaccio an Honig-Senf-Dressing mit Belper Knolle sowie mit gebratenen Jakobsmuscheln auf getrüffeltem Rahmspinat mit schwarzen Trüffeln. Die Ravioli dagegen werden an einer faden Mascarpone-Trüffelrahm-Sauce serviert.

Die Filets sind eine Wucht. Man wählt vom «Ladies’ Cut» (120 Gramm) bis zum «Gauchos’ Cut» (400 Gramm) und die Garstufe. Dass das Team von Chef Stefan Herkner sein Handwerk versteht, zeigt das à point bestellte Rib Eye, das wir perfekt gegart mit Kartoffelgratin und hervorragendem Weissweinrisotto erhalten; dazu gibt’s bei einem Asado natürlich eine klassische Chimichurri-Sauce! Und einen kräftigen Malbec im Offenausschank, den «Puro» 2014.

Die Desserts – Schokoladen-Kreationen und Ämmitaler Bäre-Merängge – sind alles andere als leicht. Da ist man froh um die lauwarmen Zimtkirschen mit Sauerrahmglace und Caramel-Limetten-Crumble.