Innenansicht vom Restaurant Aglio e Olio in Speicher - GaultMillau
Restaurant

Aglio e Olio

Zaun 5 - 7
9042 Speicher
Jürgen Schmid
Preise: M 16.–/45.–
Service: Terrasse/Garten, Parking, Rollstuhlgängig
Telefon: +41 71 343 80 00
American Express Cards Welcome

Das Restaurant in der Appenzeller Altersresidenz steht allen Gästen offen. Der langjährige Chef Jürgen Schmid trägt mediterrane und typisch einheimische Kreationen auf.

Viel Aroma hatte die Schwarzwurzelvelouté und ein kleines Kunstwerk war die Orangen-Kürbis-Creme mit einem Schuss Ratafia, Speck und Panna cotta. Nach einem Salatbouquet mit Räucherlachs und Grissini folgte bei einem der Hauptgänge ein kleines Zwischentief: Die Kalbsfilets mit Morcheln und einer Vecchia-Romagna-Rahmsauce waren zu wenig gebraten; gut schmeckte der dazu servierte Tessiner Risotto mit Stangensellerie und Apfelchutney. Zum Hackbraten gab’s Gemüse und ein mit Flauder leicht aromatisiertes Kartoffelpüree. Tadellos kamen das gebratene Zanderfilet mit Orecchiette und Barba dei frati und die pochierte Coda di rospo auf Blattspinat und Gnocchi daher.

Die Desserts hielten nicht mit: eine banale Schnitte mit Mousse, Himbeeren und Mascarpone ohne die angekündigte Schokolade. Und eine höchstens korrekte Panna cotta mit Zitronengelee und Himbeeren. Schliesslich wünscht man auch dem Service ein bisschen mehr Tempo.