Zürich Widder
Life & Style

Breaking News: Der «Widder» ist verkauft!

Der Zürcher Widder gehört neu zum «Living Circle». Wie der «Storchen» und das «Castello del Sole» in Ascona.

31. August 2018

Text: Urs Heller Fotos: Hervé Le Cunff, Oliver Nanzig, HO

Der Hotel-Deal des Jahres. In der Schweiz wird eine kleine, feine Hotelgruppe gross und grösser: «The Living Circle» steigt zur Power-Marke auf. Zwei renommierte Hotels sind bereits im Portfolio: Das grandiose «Castello del Sole» in Ascona (mit Spitzenküche und Produkten vom eigenen Gutsbetrieb) und der neu zum Fünfstern-Hotel getunte «Storchen» in Zürich. Der dritte im Bund? Der «Widder» am Zürcher Rennweg. Eine Design-Ikone (by Tilla Theus) mit sehr lebhafter Gastronomie. Eine gute Nachricht! Das wunderschöne Hotel bleibt in Schweizer Hand. Der neue Besitzer Gratian Anda hat hinlänglich bewiesen, dass er seine Hotels mit der nötigen Eleganz führt.

Tourismus-Profi Jürg Schmid ist jetzt VR-Präsident von «The Living Circle». Erster Coup: Der «Widder»-Kauf.

Die UBS wollte nicht mehr. Dass Verkaufsgespräche geführt werden, ist keine Überraschung. Die Top-Manager der UBS gingen im «Widder» zwar begeistert ein und aus. Aber ein Luxushotel gehört nicht zum Kerngeschäft einer grossen Bank. Überraschend ist nur, wer nach langen Verhandlungen schliesslich zugeschlagen hat: Die Swiss Life, die das Management dem «The Living Circle» übertragen hat. Der wird von einem ziemlich bekannten Verwaltungsratspräsidenten geführt: Jürg Schmid (ex CEO Schweiz-Tourismus) zieht hier die Fäden. Die UBS ist eine grosszügige Verkäuferin: Die «Braut» wurde in den letzten Jahren tüchtig geschönt, der «Widder» ist nach millionenschweren Investitionen in einem hervorragenden Zustand.

1|3
Flaggschiff der «The Living Circle»-Gruppe: Das «Castello del Sole» in Ascona.

(Noch) kein Konzeptwechsel. Im «Widder» wechselt der Besitzer, vieles andere bleibt. Jan E. Brucker, der General Manager (der auch Präsident der «Swiss Deluxe Hotels», ist weiterhin Boss am Rennweg, Tino Staub weiterhin der erstklassige Küchenchef. (Vorläufig) unverändert das Konzept: «Tout Zurich» trifft sich weiterhin in der raffiniert, umgebauten «Widder Bar & Kitchen», in der Brasserie «AuGust» und in der berühmten Bar.

 

>> www.thelivingcircle.ch
www.widderhotel.ch
www.swissdeluxehotels.ch