Gault Millau zu Gast bei Stefan Heilemann, Ecco in Zürich, 12.04.2018, Foto Lucian Hunziker
Starchefs

SWISS: Heilemann, Hacktätschli & Wiedikerli

Die SWISS hat den Dreh raus, holt Starchefs und regionale Produkte an Bord. Gastkoch: Stefan Heilemann.

27. Februar 2019

Text: GaultMillau Schweiz Fotos: HO

Abheben mit Heilemann. Stefan Heilemann («Ecco», Atlantis by Giardino) gehört zu den vielversprechendsten Köchen Zürich, räumt in den Guides ganz schön ab: 17 Punkte im GaultMillau, zwei Sterne im Michelin. Jetzt kocht er über den Wolken: Er schreibt vom 6. März bis 4. Juni die Karte für die First Class- und Business-Passagiere der SWISS auf der Langstrecke. Das Angebot ist ziemlich verführerisch: Krabbensalat, Bison und Kingfish – aber auch besonders edle Hacktätschli.

Swiss Food Heilemann
Swiss Heilemann
Heilemann Dessert Swiss
Swiss Food Heilemann
Swiss Heilemann
Heilemann Dessert Swiss
Swiss Food Heilemann
1|3
Vollgas zum Start in der First Class: Schneekrabbensalat mit Dill, Kresse, Gurke und Spargeln.

Konfierter Seeteufel. Vollgas gibt der Harald Wohlfahrt-Musterschüler vor allem für die nur acht Passagiere in der Firstclass. Die kriegen gleich nach dem Abheben einen erfrischenden Schneekrabbensalat mit Dill, Kresse und Gurke. Qual der Wahl im Hauptgang: Konfierter Seeteufel mit Tomaten-Escabeche-Sauce oder Bisonfilet mit Haselnusscrumble? In der Businessclass hat Heilemanns Edel-Hackbraten (mit Rind vom Schaffhauser Fleischveredler Luma) das Zeugs zum Bestseller. Alternativen: Hiramasa-Kingfish oder Kalbsrückenmedaillons.

 

Sprüngli & Wiedikerli. Die SWISS setzt auf Swissness. Also gibt’s an Bord auch die Kult-Wurst «Wiedikerli». Felchlin liefert die weisse Ganache für Heilemanns Dessertkreation. Zum Nespresso gibt’s die berühmten Luxemburgerli der Confiserie Sprüngli. Neues auch auf dem Getränke-Trolley: Pinot Gris von Erich Meier aus Uetikon, Pinot Noir Barrique von Zweifel Weine. Und: Jan Trachsel, verantwortlich für das «Taste of Switzerland»-Konzept, lässt auch mixen: Cocktails des Zürcher Startups Mikks, zu kombinieren mit Spirituosen, Champagner oder Mineralwasser.

 

>>
www.swiss.com
www.atlantisbygiardino.ch