Fotos: Lukas Lienhard, AT Verlag

Tanja Grandits

Tanja Grandits (Stucki, Basel) ist die beste Köchin im Land. Hier zeigt sie sich aber von ihrer kulinarisch privaten Küche: mit Rezepten, die sie zu Hause für ihre Tochter und ihre Gäste zubereitet.

Tanja Grandits

Zutaten

6 EL Olivenöl
4 Frühlingszwiebeln, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
2 Fenchelknollen, in 1 cm große Würfel geschnitten
1 grüne Chili, entkernt, fein gewürfelt
1 TL Fenchelsamen, gemörsert
2 kg Vongole (Venusmuscheln), geputzt
200 ml Weißwein
500 g Spaghetti
1 Bund Fenchelgrün (oder Dill), gezupft, grob gehackt
Salz
1 Handvoll Fenchelblüten

Stucki / Tanja Grandits

Bruderholzallee 42

4059 Basel

+41 61 361 82 22

www.stuckibasel.ch

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Chili und Fenchelsamen darin kurz anbraten. Die Vongole dazugeben, mit dem Weißwein ablöschen und zugedeckt etwa 3 Minuten köcheln lassen. Dann die Muscheln mit einer Schaumkelle herausheben. Zwei Drittel der Muscheln aus den Schalen lösen. Den Sud inzwischen auf die Hälfte einkochen.
  2. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und zum Muschelfond in den Topf geben.
  3. Die ausgelösten Muscheln und das Fenchelgrün hinzufügen, gut mischen und abschmecken. In Tellern anrichten, die ganzen Muscheln in der Schale darüber verteilen und mit Fenchelblüten bestreuen.
Tanjas Kochbuch

Vom Glück der einfachen Küche, AT Verlag, 320 Seiten,
Fr. 39.90

Tanja Grandits Buchcover