Text: Kathia Baltisberger Fotos: Karl-Heinz Hug

Stressfrei. Besinnlich soll es ja sein, im Advent und an Weihnachten. Doch für die meisten ist es dann doch eher Stress. Die Geschänkli-Jagd im Weihnachtsgetümmel entpuppt sich als Nervenprobe. Das Restaurant Le Murenberg nimmt Ihnen da etwas ab. Wer sich am Weihnachtsfest nicht hinter Kochtöpfen verstecken will, der kann das Essen des Restaurants einfach vorbestellen. «Wir liefern alles fix fertig», sagt 15-Punkte-Chef und Jeune Restaurateur Denis Schmitt. «Kochen muss man nichts mehr. Nur noch fertig machen oder aufwärmen.» Zum Beispiel das Filet im Teig noch in den Ofen schieben.

 

 

Filet im Teig. Auf die Idee kam der Franzose schon vor mehreren Jahren. «Weihnachten heisst Familie, da will man vielleicht nicht unbedingt ins Restaurant. Aber man will aber auch nicht einen riesigen Aufwand. So muss man nicht kochen, man kann das einfach geniessen.» Die Resonanz bei den Leuten ist gut. «Das Kalbsfilet im Teig mit Trüffel ist mittlerweile ein Klassiker. Oder der glasierte Langustenschwanz mit Limettenmayonnaise zur Vorspeise läuft auch sehr gut.»

 

Welches Ravioli darf's denn sein? Das Murenberg-Weihnachtsangebot ist verblüffend gross: Entenleber-Terrine mit Brioche, Hummerbisque, bretonische Seezunge mit Champagnersauce. Und viererlei Ravioli. Brasato, Kürbis, Hummer, Trüffel. Vorbestellen kann man von der Karte bis zum 21. Dezember, abholen kann man es bis am 24. Dezember. Die vorgefertigten Gerichte halten sich zwei bis drei Tage.

 

>> Le Murenberg

Krummackerstrasse 4

4416 Bubendorf

lemurenberg.ch