loading...

Rezept
Quarksoufflé

Gregor Smolinsky

Er führt den väterlichen Betrieb („Sihlhalde“, Gattikon ZH) souverän weiter. Traditionelle Karte, verblüffende Höhenflüge bei den Tagesempfehlungen.

Quarksoufflé

Gregor «Smoly» Smolinsky ist ein toller Koch. Und ein begabter Pâtissier. Er verrät sein Quarksoufflé-Rezept.

Zutaten

Grundmasse

6 Eigelb

80 g Zucker

100 g Quark

Zutaten für vier Backofen-Formen

160 g Eiweiss

80 g Zucker

80 g Grundmasse

Sihlhalde

Sihlhaldenstrasse 70

8136 Gattikon

+41 44 720 09 27

www.smoly.ch

Zubereitung

  1. Eigelb, Zucker und Quark zur Grundmasse verarbeiten. Dazu erst das Eigelb und den Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen bis die Masse hell und luftig ist (dauert einige Minuten). Danach den Quark vorsichtig unterrühren.
  2. Vier ofenfeste Keramikformen von zirka 80 bis 120 g Inhalt mit einer dünnen Schicht Butter bepinseln.
  3. Das Eiweiss zu Schnee schlagen. Bevor es ganz fest ist, den Zucker langsam dazugeben und eine weitere Minute steif schlagen. Das Eiweiss mit der Grundmasse vorsichtig mischen. Und die Masse bis knapp zum Rand in die Keramikformen füllen.
  4. Backofen mit Umluft ohne Feuchtigkeit auf 230°C vorheizen.
  5. Ofen abstellen! Die Soufflés in den Förmchen zirka 10 bis 15 Minuten in den Ofen geben. Mit genügend Abstand voneinander platzieren. Achtung! Ofen während der Backzeit auf keinen Fall öffnen!
  6. Sind die Soufflés aufgegangen sofort servieren. Mit frischen Früchten, Sorbet oder Glacé.