Knafeh Rezept von Haya Molcho aus dem Buch Tel Aviv

Rezept
Knafeh-Tatin mit Pflaumen

Knafeh-Tatin mit Pflaumen

Haya Molcho zaubert aus der Süssspeise Knafeh eine Tarte mit Pflaumen. Dazu passt: Joghurt-Glace.

Zutaten

700 g Pflaumen
200 g Zucker
130 g Butter plus Butter für die Form
120 ml Sahne
1 EL Zitronensaft
1 Prise Meersalz
200 g Kadai-Fäden (Engelshaar)
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Pflaumen halbieren und entsteinen. Zucker in einem breiten Topf karamellisieren, 55 g Butter hinzufügen und schmelzen. Sahne und 50 ml Wasser dazugeben und langsam aufkochen, sodass sich der Zucker auf löst. Einige Minuten zu einer cremigen Sauce einkochen lassen, dann Zitronensaft und Salz unterrühren. Pflaumen hinzufügen und in der Sauce schwenken.
  2. 75 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Kadai-Fäden auf einer Arbeitsplatte oder in einer Schüssel mit den Händen etwas auseinanderziehen, mit der Butter übergiessen und locker durchmengen. (So werden die Teigfäden weicher und lassen sich gut verarbeiten.)
  3. Tarteform ausbuttern. Pflaumen samt Sauce hineingeben und mit Kadai-Fäden bedecken. Im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Anschliessend herausnehmen und auf einen großen Teller stürzen (dabei vorsichtig arbeiten, da der heisse Saft der Früchte auslaufen kann). Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Hayas Tipp:

Genial schmeckt dazu selbstgemachtes Joghurtglace. Es ist einfach herzustellen, weil es nur aus 3 Zutaten besteht. Für ca. 650 ml Glace braucht man 500 g griechischen Joghurt, 100 g Zucker und 40 ml Limettensaft. Alle Zutaten gründlich verrühren, anschliessend in einer Eismaschine cremig gefrieren lassen. Fertig!

Tel Aviv - Food. People. Stories
Tel Aviv - Food. People. Stories

Haya Molcho & Söhne

Verlag: Brandstätter

Preis: CHF 51.90