Aussenansicht vom Restaurant Baeren in Utzensdorf - GaultMillau
Restaurant

Bären

Hauptstrasse 18
3427 Utzenstorf
Martin Thommen
Preise: M 24.–/50.–D 68.–/115.–
ServiceTerrasse/Garten, Parking, Rollstuhlgängig
Telefon+41 32 665 44 22

Auf Hochglanz poliert sind die Türgriffe im währschaften Landgasthof Bären, in dem die jüngsten zwei Generationen der Familie Thommen eine 200-jährige Gastgebertradition fortsetzen. Klar und sauber ist auch, was sie in den stilvollen Stuben und Sälen auf die Teller bringen. Wir entschieden uns für eine Auswahl aus dem Menü «Talent & Passion» (ab 2 Personen), dessen Gänge alle auch auf der Karte stehen. Als schmackhaftes Amuse-bouche gab’s ein paar Scheiben Magatello beziehungsweise Trockenfleisch vom Kalb auf leichtem Spargelsalat und eine Kugel Sellerie-Apfel-Mousse mit einem Chip von der violetten Kartoffel. Sehr aromatisch waren die Morchel-Tortelli, ausgezeichnet das pochierte Seezungenfilet mit zwei grillierten Scampischwänzen, Pastinakenpüree und Safranschaum. Als exemplarisches Beispiel einer ehrlichen Küche kam das eher knapp gereifte Entrecote mit Markscheiben an traditioneller Sauce bordelaise und mit knackigem Gemüse daher.

Zum Schluss wählten wir ein «Bärechöpfli», ein Mandelbiskuit mit Rumfrüchten an Vanillesauce. Es überzeugte nicht ganz und wir hätten uns wohl besser wie meist an den legendären Apfelkuchen gehalten. Die Weinkarte ist gross, das Angebot von Weinen im Glas eher klein. Terrasse und lauschiger Garten.

Sofort weiterlesen?

Registrieren Sie sich hier, und Sie erhalten gratis Zugang zu 800 neuen Restauranttests.

Haben Sie sich bereits registiert?