Storchen Bar Zürich
Life & Style

Storchen-Bar im Tram: Wodka, Wurst, Parmesan

After-Work-Drink auf Schienen? Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist jetzt zur Apérozeit auch ein Tram.

17. Oktober 2018

Der «Storchen», Mitglied von «The Living Circle», gehört zu den erfolgreichsten Fünfsterne-Hotels in Zürich. Und die «Barchetta-Bar» hat Kultstatus. Sie kriegt jetzt auch noch Räder: Im November/Dezember, jeweils am Mittwoch- und Donnerstagabend, gibt’s die Bar auch im «Elefant»-Oldtimer-Tram. Auf der «VBZ- Genusslinie» geht’s zur besten Apérozeit quer durch die Stadt.

Storchen Zürich
Cooler Drink im Tram? Die Crew der «Storchen Bar» mixt auch auf Schienen.

Weihnächtlicher Team-Apéro. Die Idee: Das «Barchetta-Tram» eignet sich hervorragend für einen Team-Apéro. Die munteren Girls Amani und Alexandra mischen die Drinks («Try me – not him!», Wodka mit Lavendelsirup), dazu gibt’s kleine Aperosnacks wie Oliven, Parmesan, Würstli und Pappadews. Die gute Nachricht: Der Preis ist heiss, nur 25 Franken inklusive Welcome-Show. Die schlechte: Es hat im schönen alten Tram nur 25 Plätze; Hop-on/Hop-off also nur nach Verfügbarkeit. Unbedingt reservieren.

 

>> www.storchen.ch