Riffelalp-Resort-Zermatt
Life & Style

Riffelalp: Swiss Deluxe Hotel auf 2222 Metern

Das Riffelalp Resort über Zermatt wurde geprüft und für gut befunden: Mitglied bei den Swiss Deluxe Hotels!

von Patricia Heller | 04. Juli 2017

Höchstgelegenes Luxushotel. Das Riffelalp Resort liegt auf 2222 Metern, hoch über Zermatt. Die Gäste reisen mit der Gornergrat-Bahn an, ein «Tram» führt von der Station zum Hotel. Der lange Weg lohnt sich: Idyllische Ruhe. Und ein fantastischer Blick aufs Matterhorn. Hotelpionier Alexander Seiler (1819 – 1891) hatte die Vision und setzte sie um; die High Society aus dem Britischen Empire waren seine Gäste.

Riffelalp-Resort-Zermatt-Spa-Pool
Spa und Pool mitten in der Zermatter Bergwelt. Mit freier Sicht auf’s Matterhorn.

Für Wanderer und Skifahrer. Wer im Resort erwacht, ist mittendrin im Paradies: Die schönsten Wanderungen starten direkt vor der Haustür. Im Winter gilt: Ski in – Ski out. Von der Reception geht’s ohne Umwege auf Zermatts schönste Pisten. Und natürlich auch in die berühmten Pistenrestaurants. Gut essen kann man auch auf Riffelalp: Das Ristorante al Bosco und die Mark Twain Lounge sind die Favoriten (13 Punkte im GaultMillau). Luigi Lafranco (ex Palafitte Neuenburg) ist zurück am Berg. Claudia und Hans-Jörg Walther sind seit Jahren die erfolgreichen Gastgeber.

Riffelalp-Resort-Zermatt-Zimmer
Typisch Swiss Deluxe Hotels. Helle, angenehme Zimmer, gute Infrastruktur.

«Eine Perle der Luxushotellerie». Das Resort wurde 2016 umfassend renoviert und war jetzt reif für die Aufnahme in den exklusiven Kreis der «Swiss Deluxe Hotels». Wer rein will in den «Club», muss 850 Qualitätsstandards erfüllen. Präsident Jan E. Brucker (Widder, Zürich): «Das Riffelalp Resort ist eine absolute Perle der Luxushotellerie in der Schweiz.»

 

>> www.riffelalp.com, www.swissdeluxehotels.com