Zutaten

Brandteig
125 ml Wasser
125 ml Milch
110 g Butter
4 g Salz
2 g Zucker
140 g Mehl
4 Eier
 

Crumble
80 g Zucker
80 g Mehl
60 g Butter
10 g Kakao
 

Crème für die Füllung
250 ml Milch
50 g Zucker
1 Eigelb
20 g Cremepulver
1 Blatt Gelatine, eingeweicht in kaltem Wasser
120 g Milchschokolade
200 g Rahm, halbaufgeschlagen

 

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Butter, Zucker und Salz aufkochen, Mehl auf einmal (im Sturz) dazugeben und mit einer Holzkelle zu einem Teigklumpen verrühren und 5 Minuten im Topf anrösten. Die Masse auskühlen lassen, in den Schlagkessel geben und die Eier nach und nach dazugeben. Zu einer homogenen Masse schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und Tupfer von der Grösse eines «Fünflibers» auf eine Silpatmatte aufspritzen. Mit einem nassen Finger die Spritzspitze runterdrücken und mit dem Crumble belegen. Bei 180 °C Umluft circa 18 Minuten goldgelb backen.
  2. Für den Crumble alle Zutaten von Hand zusammen verkneten und zwischen zwei Backpapierblättern 1 mm dick auswallen. Ausstechen und auf die aufgespritzten Windbeutel legen.
  3. Für die Füllung die Milch aufkochen. Zucker, Eigelb und Cremepulver zusammen verrühren und zur Milch geben. Alles zur Rose abziehen. Vom Herd nehmen, Gelatine darin auflösen und die Schokolade unterrühren. Im Kühlschrank auskühlen lassen, den geschlagenen Rahm unterheben und in einen Spritzbeutel füllen. Die gebackenen Windbeutel damit füllen.