loading...
Atelier Caminada | videos & more

Nusstorte

Turta da Nuschs! Das ultimative Nusstortenrezept – von Andreas Caminada, auf rätoromanisch, mit Untertiteln.

24. April 2018

Zutaten

Teig
310 g Zucker
430 g Butter
3 Eier
750 g Mehl
1 Prise Salz
1 Vanilleschote, ausgekratzt
1 Zitrone, nur Abrieb

Füllung
600 g Zucker
500 g Rahm
750 g Baumnusskerne

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Den Zucker in eine Schüssel geben, das Ei, etwas Zitronenabrieb, die ausgekratzte Vanille und eine Prise Salz dazugeben. Gut verrühren. Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und mit der gewürfelten Butter zu einem Teig kneten. Die Zuckermasse dazugeben und weiter zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig für zirka 30 Minuten kühl stellen.
  2. Für die Füllung den Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen. Den Rahm aufkochen und zum Karamell hinzugeben. Die Masse kochen lassen bis sich alle Zuckerklumpen aufgelöst haben. Die Nüsse (evt. zerkleinern) hinzufügen. Leicht abkühlen lassen.
  3. Den Teig 4 mm dick ausrollen und in eine Ringform (16 oder 18 cm Durchmesser) drücken. Die Füllung daraufgeben. Mit dem restlichen Teig einen 4 mm dicken Deckel ausrollen. Den Rand mit Eigelb bestreichen und den Deckel andrücken. Mit der Gabel ein Muster auf den Deckel zeichnen und den Deckel mehrmals einstechen. Ist es zuviel Füllung, noch eine zweite Nusstorte backen oder die Masse halbieren. 
  4. Den Kuchen im Ofen bei 180 °C Heissluft etwa 30 Minuten goldgelb backen.