loading...
Atelier Caminada | videos & more

Langustinen-Ravioli

Lust auf selbstgemachte Ravioli à la Caminada? Silvio Germann («Igniv») steht am Herd und zeigt wie’s geht.

24. Oktober 2018

Zutaten

Ravioliteig
300 g Hartweizendunst
200 g Mehl
250 g Vollei
10 g Olivenöl
5 g Salz

Füllung
3 Langustinen
1 Limette
Olivenöl
Pfeffer

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Für den Ravioliteig alle Zutaten mindestens 15 Minuten durchkneten. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde kühl stellen.
  2. Für die Füllung die Langustinen in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten marinieren.
  3. Den Nudelteig sehr dünn auswallen. Mit einem Ring Rondellen ausstechen und auf jede Rondelle etwas von der Langustine geben. Eine Seite des Nudelteiges mit Eigelb bestreichen und die andere Seite des Teiges darüber schlagen. Kleine Ravioli oder Tortellini formen.
  4. Diese in gesalzenem Salzwasser für etwa eine Minute blanchieren, so dass die Langustine noch schön glasig ist in der Mitte.