loading...
Atelier Caminada | videos & more

Auberginen-Kaviar

Halbieren, einschneiden, einsalzen und ab in den Ofen: Andreas Caminada mag Auberginen. Einfach & attraktiv.

19. März 2018

Zutaten

2 Auberginen
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Orangenabrieb
Thymian

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Auberginen halbieren und die Schnittflächen mit einer Messerspitze 4 bis 5 Mal einschneiden. Die Schnittflächen mit viel Salz bestreuen und 10 Minuten stehen lassen.
  2. Auberginen ausdrücken und mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein geöltes Blech legen und 20 Minuten bei 180 °C backen.
  3. Mithilfe eines Löffels den Auberginenkaviar ausschaben und in ein Sieb geben. Dann die Masse grob hacken. Den Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl in einer Pfanne andünsten, Auberginenkaviar dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Orangenabrieb abschmecken. Klein geschnittenen Thymian beigeben.
  4. Schmeckt als Beilage zu Fisch, Fleisch, orientalischen Gerichten oder Brotaufstrich.