Hoppy People Bier
Life & Style

«Hoppy people»! Kult-Bier aus dem Weinfass

Zuerst lagern Spitzenweine drin, jetzt Bier. Provins lanciert limitierte Biereditionen, gereift in Fässern.

20. Juni 2019

Text: Chandra Kurt Fotos: Kurt Reichenbach

Happy mit «Hoppy». Ein neuer Trend hat die Weinszene erreicht. Gebrauchte Weinfässer werden für die Produktion von limitierten Bieren verwendet. So lancierte Provins, die grösste Kellerei der Schweiz, vor kurzem ihre Bier-Editionen; sie waren im Nu ausverkauft. Weitere Biere folgen, gebraut werden sie in der Walliser Brasserie Artisanale «hoppy people». Olivier Brighenti, Gründer der Brauerei: «In Belgien werden Fässer seit langem besonders für die Reifung von Lambics verwendet. In den USA kommen Bourbon-Fässer zum Einsatz. Das Ziel ist es, dem Bier Aromen zu vermitteln, die noch im Fass stecken. Im Fall von Bourbon ist dies zum Beispiel Vanille, die für dieses Getränk charakteristisch ist.»

Bier

«Chapitre 1»: Das Bier wurde in Zusammenarbeit mit Provins realisiert

Hoppy Bear People

Bier statt Wein: In der Brauerei Hoppy People stehen sechs Tanks zu 2400 Litern, in denen das Bier gärt.

Erst «Titans», dann Bier. In den Fässern des neuen Provins-Bieres ruhte nicht irgendein Wein, sondern die Spitzenweine der «Les Titans»-Linie, die zu Ehren der Walliser Stauwerke kreiert worden sind. 18-24 Monate lagerten die Fässer, gefüllt unter anderem mit Petite Arvine, Pinot Gris, Muscat Pinot Noir oder Cornalin, im Stollen des Grande Dixence auf 2300 Metern über Meer. Das neue Bier schmeckt intensiv nach wilden Kräutern, Wachs, Quitte und Honig und ist ein perfekter Essensbegleiter. Seine komplexe Aromatik passt zu kräftigen Gerichten – vom Braten bis zum Geflügel.

Hoppy People Bier

Malz ist ausschlaggebend für die Produktion. Je nachdem, woher es kommt, schmeckt das Bier anders.

>> Das Szene-Bier «hoppy people» gibt’s unter anderem im brandneuen, coolen Provins-Concept Store in der Zürcher Europaallee, zusammen mit anderen spannenden Walliser Spezialitäten. www.provins.ch

StichworteBierProvins