Stefan Wiesner
G&M Choice
«Rössli» Escholzmatt: Heusuppe vom Hexer

«Rössli» Escholzmatt: Heusuppe vom Hexer

17-Punkte-Chef Stefan Wiesner glänzt auch in seiner Beiz: «Waud-häx», Burebratwurscht, Vegi-Menü ab 16.50 CHF!

von Isabel Notari | 30. März 2017

Bodenständig geht auch. Stefan Wiesner ist ein Tausendsassa. Gerade ist er in Gesprächen im Zusammenhang mit einer Kochakademie, die er gemeinsam mit hochkarätigen Berufs­kollegen in Heiligkreuz plant. Und natürlich begeistert er nach wie vor als Hexer aus dem Entlebuch und kreiert in seinem Gasthof Rössli in Escholzmatt ausgefallene, von der Natur inspirierte Gourmet­menüs. Bodenständiger gehts im vorderen Teil des «Rössli» zu. Da gibts wunderbare Mittagsmenüs (Suppe, Salat und Hauptgang), davon eins vegetarisch (ab CHF 16.50).

Das Wiesner-Schnitzel. Gourmetgerichte stehen ebenfalls auf der Karte, etwa die «Legendäri Heusuppe» (10.80) oder «Waud-häx», ein Waldsalat mit Strudelteigsäckchen mit Steinpilzen (15.80). Ebenfalls ein Hit: Wiesmer-Schnitzel – Kalbfleisch, paniert in Weissbrot, mit Alpkäse und Pommes frites (35.80). Wunderschön auch die Snackkarte: Fuschterli (6.80), Chnobli­brot (7.80), Burebratwurscht (19.80) oder Äntlibuecher Spätzli (22.80).

Rössli
Hauptstrasse 111, 6182 Escholzmatt LU Tel. 041 486 12 41,
Geschlossen: Sonntagabend ab 18 Uhr, Mo, Di
www.hexer.ch