Pierre-André Ayer
Life & Style

Pierrot Ayer verrät sein neues Projekt

In Fribourg wird Pierre-André Ayer nächsten Herbst ein neues Lokal eröffnen: Gastronomie für die Jungen!

von Knut Schwander | 06. Dezember 2017

Gute Nachricht. Die Familie Ayer hat ihr neues Projekt enthüllt. Die Adresse? Boulevard de Pérolles 1, nur 18 Strassennummern von ihrem vorigen Restaurant (Le Pérolles, 18 Punkte) entfernt. Seit der Ankündigung der Schliessung des weitbekannten Nachtlokal «Rock Café» ging das Gerücht in Freiburg um . Jetzt ist es bestätigt: Ab Herbst 2018 werden sich die Ayers dort neu einleben.

 

Konzept. Der Starchef, der schon zwei Mal in Fribourg das beste Restaurant der Stadt führte, im «Buffet de la Gare» und dann im «Le Pérolles», bleibt also dem gleichen Quartier treu. Wie jedes Mal wird er jedoch ein total neues Konzept erfinden. In diesem von Mario Botta gezeichneten Gebäude hat er viel vor: « Ich will meine Leidenschaft und meine Erfahrung mit den Jungen teilen.» Wie? Das sagt er noch nicht. Aber wir freuen uns schon, es im Herbst zu entdecken!