Nenad Mlinarevic
Nenad Mlinarevic

Ob Luxushotel am See, ob Pop-up in Zürich: Nenad Mlinarevic, «GaultMillaus Koch des Jahres 2016» fasziniert seine Fans. Seine raffinierten Rezepte sind Kult.  

Zutaten

4 Bio-Eier (Grösse M)
120 g Crème fraîche
100 g Schnittlauch
200 g Rapsöl
100 g Kaviar (vom Stör, Lachs oder von der Forelle)
Salz

Bauernschänke

Rindermarkt 24

8001 Zürich

+41 44 262 41 30

www.bauernschaenke.ch

Zubereitung

  1. Ein Wasserbad oder einen Steamer auf 63 Grad vorwärmen, die Eier mit Schale 60 Minuten garen.
  2. Den Schnittlauch fein schneiden, das Öl auf 50 Grad erhitzen und mit dem Schnittlauch so lange mixen, bis er sich im Öl aufgelöst hat. Alternativ in einem Thermomix etwa 4 Minuten auf hoher Stufe bei 50 Grad mixen. Das Öl durch ein feines Sieb abgiessen und sofort lichtgeschützt kaltstellen.
  3. Die Eier in eine kleine Schale sorgfältig aufschlagen. Mit einem Esslöffel herausnehmen und in eine Schale umsetzen. Mit etwas groben Salz würzen, eine Nocke Crème fraîche daneben setzen, Kaviar dazu geben und etwas Schnittlauchöl angiessen.