DJ Antoine Beat Caduff
Starchefs

Den Coq von Caduff. Den Wein von DJ Antoine!

DJ Antoine ist stolz auf seinen eigenen Wein. Starchef Beat Caduff ist begeistert: «Ein Hühnerhaut-Pinot!»

04. Dezember 2017

Text: Patricia Heller Fotos: Shkelzen Konxheli

loading...

«K» wie Konrad. Der Basler Antoine Konrad alias DJ Antoine rockt alle berühmten Klubs dieser Welt und die Charts dazu. Seine zweite Leidenschaft: Wein! Er ist der Mann hinter den eleganten Flaschen mit dem grossen «K» auf der Etikette. Und er will auch mit seinen Weinen ganz nach oben! Antoine: «K steht für Konrad-Lifestyle-Wines. Neu in meiner Kollektion sind auch zwei Champagner.»

 

Ambassador für Donatsch. Entflammt ist die Leidenschaft für Wein 2004. Antoine: «Der Bündner Winzer Martin Donatsch hat mich als Ambassador für seinen Chardonnay Unique angefragt. Wir gingen in seinen Keller, und ich war begeistert von seiner Arbeit. Ich spürte: Irgendwann möchte ich mein eigenes Weinlabel haben. Ich habe ein Haus im Burgund, bin ein leidenschaftlicher Geniesser und Sammler und überzeugt: Wein verbindet und schafft Freunde.»

 

Weine aus Wertheim. Antoine Konrads Weine stammen von Spielmann aus Wertheim. «Ich wollte im Jahr 2011 bei Norbert eigentlich nur ein paar Flaschen abholen, aber dann haben wir sechs Stunden lang degustiert. Vor allem die Fässer mit dem Pinot Noir Reserve und dem Spätburgunder Reserve haben mich fasziniert. Das sind «meine» Weine, mit eigenem Charakter!» Im März 2017 kamen die ersten «K»-Weine in die (Spitzen-) Restaurants. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte.

«Le Roi des Caves»: der Spätburgunder Reserve von Konrad Lifestyle, dem Weinlabel von DJ Antoine.

«Hühnerhaut-Pinot». Ein guter Wein und ein guter Name öffnen Türen. Antoine erobert Weinkarte um Weinkarte. Seinen «K» gibt’s bei Tanja Grandits (Basel), bei Hubertus Real (Vaduz), im «Da Angela» (Zürich), im «Hato» (Zürich/ St. Moritz) und im «El Paradiso» (St. Moritz). Selbst einer der besten Weinkenner unter den Köchen ist begeistert. Der Bündner Beat Caduff («Caduff’s Wineloft», Zürich): «Antoines Pinot Noir ist ein richtiger Hühnerhaut-Wein!»

 

Degustation & Coq au vin. Wenn sich Antoine Konrad und Beat Caduff treffen, wird es keine Sekunde langweilig. Die beiden degustieren, vergleichen, kommentieren im beeindruckenden Keller der Loft. Und dann wird serviert: Einen wuchtigen Coq au vin, den die beiden zusammen zubereitet haben. Caduff geht mit Schwung zur Sache, gleich drei Flaschen werden zu Huhn und Gemüse in den riesigen Topf geleert. Beat: «Für einen guten Coq braucht’s einen guten Pinot. Aber nicht gerade den von Antoine. Der ist mir zum Kochen dann doch zu schade.»

>> www.konradlifstyle.com
www.wineloft.ch