Am Anfang war Caminada. Eine Idee, zehn Jahre am Anfang stand die Überzeugung, dass solide, technisch ausgereifte Haushaltsgeräte «Made in Zug» mehr sein können, als nützliche Küchenapparate. Mit dem Label «Lifestyle by V-ZUG» und einer Zusammenarbeit mit dem aufstrebenden jungen Starchef Andreas Caminada (Koch des Jahres 2009) wurden aus Steamern und Backöfen trendige Lifestyle-Gadgets.

 

Täglicher Härtetest. Seit dann kochen Profiköche also mit Haushaltgeräten von V-ZUG: Tanja Grandits, Walter Klose, Franck Giovannini, Andreas Caminada, ihre jüngeren Kollegen Silvio Germann, Markus Arnold, Fabian Fuchs und Marcel Skibba oder Anton Schmaus und Jan Hartwig aus Deutschland – sie alle sind Botschafter der Schweizer Marke und unterziehen deren Produkte gleichzeitig einem täglichen Härtetest. «Damit liefern wir einen Beweis für unsere Gerätequalität und Technologie», sagt V-ZUG-Direktionsmitglied Attila Castiglioni.

 

Drei Rezepte zum Jubiläum. Zum 10-Jahres-Jubiläum von «Lifestyle by V-ZUG» haben zehn Chefs zehn Gänge für ein spezielles Menü kreiert. Eine Auswahl von drei Gerichten (Apero, Fischgang und Dessert) gibt es in der kommenden Woche auf dem Channel: Zum Start gibt es Gewürzchips von Silvio Germann, Küchenchef im «Igniv» im Grand Resort Bad Ragaz.

Rezept

Gewürzchips
Gewürzchips