loading...

Rezept
Waadtländer Tapas von Saucisson und Lauch

Guy Ravet

Bernard und Guy Ravet kochen in Vufflens-le-Château VD für 19 Punkte. Einfacher geht auch: Guy zeigt bei sich zu Hause schnelle Rezepte für Hobby-Köche.

Waadtländer Tapas von Saucisson und Lauch

Zum Reinbeissen gut: Guy Ravet (Vufflens VD) serviert seinen Papet Vaudois auf Kartoffeln. Tapas-Style!

Zutaten

1 Waadtländer Saucisson
Kartoffeln
500 g Kartoffeln «Celtianes»
 

Papet vaudois
200 g Lauch, gehackt
10 cl Milch
5 cl Rahm
20 g Butter
10 g scharfer Senf

Anrichten
20 g Kräuter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Saucisson im siedenden Wasser (70 °C) 30 Minuten kochen. Kochvorgang abbrechen, in der Bouillon auskühlen. Haut schälen und Wurst in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Festkochende Kartoffel verwenden. «Celtianes» in kaltes Salzwasser legen und kochen. Abgiessen, schälen und in 2 cm dicke Rondelle schneiden.
  3. Lauch in der Butter dämpfen, ohne dass er Farbe annimmt, Milch und Rahm hinzufügen und Flüssigkeit reduzieren. Scharfen Senf hinzugeben. Beiseite stellen.
  4. Häppchen aus Kartoffelrondellen, Lauchpapet und Saucisson formen und mit Kräutern garnieren.
Guy Ravet