LandLiebe TV
Life & Style

Sandro Zinggeler kocht neu für LandLiebe TV

Sandro statt «Studi»: LandLiebe TV startet mit neuem Konzept und neuem Chefkoch. Sandro Zinggeler übernimmt.

12. Oktober 2017

Text: Christine Zwygart Fotos: Christian Senti

loading...

«Secret Dinners». Der 27-jährige Koch ist neugierig, begeisterungsfähig und lässt sich von seinen Gefühlen leiten. So organisiert Sandro Zinggeler immer wieder Secret Dinners an extravaganten Orten, eröffnet Pop-up-Restaurants, mischt bei Foodfestivals mit und vermittelt sein Wissen auch an Kochkursen weiter.

 

Der Mann aus der WG. In die übliche Kochwelt wollte der Jungunternehmer nach seiner Ausbildung im Gasthof Löwen in Bubikon ZH nicht eintauchen: «Ich bin nicht wirklich Koch. Ich bin Sandro.» Und das bedeute, dass er nicht nur Konzepter, sondern auch Buchhalter sei und nicht ins gängige Schema passe. Privat lebt er in einer WG mit zwei Kollegen, Katze und Hund. Auf dem Land natürlich.

Die rezeptlose Küche. Für LandLiebe TV engagiert er sich nun, weil «mich fasziniert, dass spezielle Menschen und ihre Geschichten porträtiert werden.» Dass er mit ihnen vor Ort kochen kann, macht ihm Spass. «Meine Küche ist sehr rezeptlos. Mir geht es darum, die Gastgeber und Zuschauer zu inspirieren und dazu zu motivieren, eigene Ideen zu entwickeln.» Mit seinen Kreationen will der «Food Artist» die Gäste berühren und amüsieren. Denn: «Nur ein lachender Mund ist auch ein zufriedener.» Andreas C. Studer («Studi», der mit mit dem roten Käppi) war sein Vorgänger.

 

Sonntags auf SAT.1. LandLiebe TV wird jeweils sonntags um 19.55 Uhr auf SAT.1 Schweiz ausgestrahlt. Die vierte Staffel umfasst zehn Sendungen und startet am 29. Oktober 2017. Die Wiederholungen erscheinen jeweils am Mittwoch, ebenfalls um 19.55 Uhr. Produziert wird die Sendung von Mediafisch, die Hauptsponsoren sind Mitsubishi und McCormick.

 

 

>> www.landliebe.ch/tv

www.sandrozinggeler.com

Neu für Landliebe-TV unterwegs. Foodartist Sandro Zinggeler
StichworteLandLiebe