Text: Patricia Heller Fotos: Luke Albert/ars vivendi Verlag

Keine Zutaten-Schlacht! Die vegane Küche gilt oft als kompliziert, aufwendig und beinhaltet zu viele Zutaten. Dass es auch anders geht, verrät uns nun Katy Beskow in ihrem neuen Kochbuch: Einfach vegan 5! Autorin Katy zeigt schnell, dass vegan kochen locker von der Hand gehen kann und keine Schlacht der Zutaten werden muss. Mit nur fünf ausgewählten Zutaten werden hundert Rezepte für die vegane Küche vorgestellt, die Gerichte sind unkompliziert, abwechslungsreich und budgetfreundlich. Viele Rezepte sind mit Tipps ergänzt, die das vegane Kochen nochmals vereinfachen. Und der einfachste Tipp der Autorin: «Achtet beim Einkauf auf saisonale Produkte, da sie am aromatischsten sind.»

An die Töpfe, fertig, los! Das Buch ist in fünf Kapitel unterteilt: Suppen, Mittagessen, Abendessen, Süsses und Basisrezepte. Katy Beskov verrät, welche Grundzutaten in den Vorratsschrank gehören und welche vielseitigen Küchengeräte das Kochen einfach machen. Alle Gerichte sind in verführerisch schönen Fotos abgebildet. Wer sich also mit der veganen Ernährung befasst, sich bisher aber nicht getraut hat, kann jetzt loslegen: An die Töpfe, fertig los!

Rezept

Blumenkohl
Gebackener Blumenkohl und Mangosalat