Zutaten

Teig
125 g Butter
125 g Staubzucker
1 Ei
250 g Weissmehl
1 Prise Salz

Crème
1½ Biozitronen
75 g Butter
150 g Zucker
2 Eier

Baiser
2 Eiweiss
55 g Zucker
20 ml Wasser

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Die Butter mit Staubzucker, Ei, Mehl und Salz rasch zu einem geschmeidigen Teig vermengen. Mit Folie einwickeln und kühl stellen. Den Teig 3 mm dünn ausrollen und sorgfältig in kleine Tarteletteförmchen geben. Bei 180 °C zirka 10 Minuten blind backen.
  2. Für die Crème die Schale von den Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Zusammen mit der Butter einmal aufkochen. Zucker, Eier und Zitronenbutter vermengen. Masse aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Passieren und einen Tag lang kaltstellen.
  3. Baiser: Den Zucker mit Wasser auf 121 °C erhitzen und kochen. Eiweiss aufschlagen und den heissen Sirup unter ständigem Rühren langsam einlaufen lassen. So lange schlagen bis die Masse etwas erkaltet ist. In einen Spritzbeutel mit Tülle geben.
  4. Zum Anrichten die vorbereiteten Tarteletteböden mit Zitronencreme füllen. Die Baisermasse aufspritzen und mit einem Gasbrenner vorsichtig abflämmen.