loading...
Atelier Caminada | videos & more

Randen-Gazpacho

Das Süppchen für den perfekten Sommerabend? Andreas Caminada setzt auf Randen-Gazpacho, verrät seine Tricks.

28. Mai 2018

Zutaten

2 Randen, gekocht

8 Tomaten

½ Zwiebel, blanchiert

¼ rote Paprika

½ Knoblauchzehe, blanchiert

½ Gurke

2 Toastscheiben, ohne Rinde

50 ml Sherryessig

12 g weisser Balsamico

125 ml frischer Randen-Saft

Crème fraîche 

Estragonblätter

Basilikumblätter

Salz

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Das Gemüse in Stücke schneiden und mit den Toastscheiben, dem Sherryessig und dem weissen Balsamico marinieren und mit Salz abschmecken. Zugedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann mit dem frischen Randen-Saft zu einer cremigen Suppe mixen. Durch ein Haarsieb passieren und nochmals abschmecken. Anrichten und mit etwas Crème fraîche verfeinern.