Film: Lenz Films

Zutaten

300 g Rinderhack
300 g Schweinehack
1 EL Mehl
Olivenöl
2 Gemüsezwiebeln
3 Knoblauchzehen
600 g Tomaten
250 g Rotwein, trocken
250 g Geflügelfond
3 Lorbeerblätter
1 EL Zucker
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Zweige Rosmarin
3 Zweige Thymian
1/2 Bund Oregano
1/2 Peperoncini
milder Käse zum Reiben
Lasagneplatten

Béchamel
50 g Butter
30 g Mehl
600 g Milch
Salz
Weisser Pfeffer
Muskat
nach Belieben Knoblauch

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen, das Hackfleisch portionenweise bei starker Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen – bis alles an Fleisch angebraten ist. Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden, in den gleichen Topf geben und anbraten. Mehl einstäuben, angebratenes Hackfleisch wieder in den Topf geben, mit Rotwein ablöschen, Gewürze und Kräuter dazugeben. Alles etwas einreduzieren, dann geschnittene Tomaten in den Topf geben. Kurz mit anschwitzen und mit Geflügelfond auffüllen. Sauce für mehrere Stunden langsam kochen bis sie sämig ist. Nochmals abschmecken.
  2. Für die Béchamel die Milch in einen Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Butter in einem anderen Topf schmelzen, Mehl mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dazurühren. Es soll eine cremige Masse ohne Klumpen entstehen. Dann die heisse Milch dazu geben und zügig rühren. Regelmässig rühren und aufkochen, für einige Minuten sämig einkochen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Lasagne schichten: Auf den Boden einer Schale oder Gratinform etwas Béchamel geben, Lasagneplatten darauf platzieren bis die gesamte Backform damit ausgelegt ist. Bolognese darauf verteilen usw. Diesen Vorgang wiederholen bis die Bolognese aufgebraucht ist. Die letzte Schicht der Lasagne muss Béchamel sein. Diese grosszügig mit geriebenem Käse bestreuen (je nach Geschmack kann auch zwischen die einzelnen Nudelplatten-Schichten noch etwas Käse gerieben werden).
  4. Die Lasagne bei 180 °C Heissluft, ca. 30-45 Minuten goldbraun backen.
  5. TIPP Die Lasagne kann auch gut am Vortag vorbereitet werden und dann erst am folgenden Tag gebacken werden.