loading...
Atelier Caminada | videos & more

Bündner Gerstensuppe

Andreas Caminada zeigt Eishockey-Legende Mark Streit und seiner Frau, wie man eine «anständige Suppe» macht.

28. Mai 2019

Zutaten

1,5 l Gemüsebrühe
30 g Speckwürfel
80 g Rollgerste gewaschen
2 Zwiebeln
2 Karotten
½ Knollensellerie
½ Lauchstange
100 ml Rahm
Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
1 Kartoffel
½ Kasseler, roh
1 Stück Speck
1 Stück Beinschinken
je 20 g Pfefferminze, Schnittlauch, Petersilie

Schauenstein

Schloss Restaurant Hotel

Schlossgass 77

7414 Fürstenau

+41 81 632 10 80

www.schauenstein.ch

Zubereitung

  1. Alle Gemüse in feine Würfel schneiden.
  2. Speck in einem Topf auslassen. Sellerie, Karotten und Zwiebeln mitdünsten. Rollgerste beigeben. Alles etwa 10 Minuten dünsten. Lorbeerblatt beigeben, gut salzen und pfeffern.
  3. Brühe und Rahm zugeben.
  4. Kasseler, Speck und Beinschinken dazugeben und alles zusammen 1 Stunde köcheln lassen.
  5. Lauch und Kartoffeln noch dazugeben und 20 Minuten mitkochen.
  6. Kassler und das Rippchen heraus nehmen, fein zerzupfen und das Fleisch wieder zur Gerstensuppe geben.
  7. Mit den Kräutern verfeinern und nochmals abschmecken.