Constant Jomini
Sponsored Story

Waadtländer Weinkeller öffnen ihre Tore

300 Winzer lassen am 19. und 20. Mai ihre Weine probieren. Ein Event, den man nicht verpassen sollte.

von Michel Jeanneret | 09. Mai 2018

Hoch die Gläser! Am Pfingstwochenende findet im Kanton Waadt ein Wein-Event statt, der als Aushängeschild für den Kanton und dessen Weinproduzenten gilt. Über 300 Winzer werden ihre Weine den Besuchern aus der ganzen Schweiz vorstellen. Von Bonvillars bis Chablais, von La Côte bis Vully über Lavaux und Côtes de l’Orbe, die sechs Weinregionen des Kantons heissen alle Weinliebhaber willkommen. In zauberhafter Kulisse Weine degustieren, regionale Produkte schlemmen und man hat sogar die Möglichkeit den Jahrgang 2017 vorab zu probieren. 

Wein-Wunderland Waadt: Am 19. und 20. Mai kann man bei den Winzern feine Tropfen probieren.

Organisation dank App. Zwischen zwei Degustationen werden die Besucher auf önologischen Spaziergängen begleitet. Oder man nutzt die Shuttles, die im Wein-Pass (20 Franken) inklusive sind. Die SBB sorgt für die perfekte Anreise und stellt Kombi-Tickets von Ihrem Abfahrtsort zur Verfügung. Für die Planung einer Route durch die Weinkeller eine App auf der Seite des Office des vins vaudois herunterladen. Die App und alle weiteren Infos gibt es hier: www.ovv.ch

StichworteWein