24.04.2019 Epesses . Domain de la famille Massy. Le Gault Milau .                                             Noms : ( G ) a ( D ). Jochem Schellens, Bernard Cave, Carole Rahault, Gregory Massy, Andre Fuchs.
GAULTMILLAU GARDEN PARTY 2019

Waadtländer Top-Wein! «Mozart», Massy, Carole

Fünf Winzer sind als Botschafter des Waadtländer Weins an der GaultMillau Garden Party in Bad Ragaz dabei.

13. Mai 2019

Text: Knut Schwander Übersetzung: Elsbeth Hobmeier Foto: Darrin Vanselow

Der Wein-Kanton! 4000 Hektar an Weinbergen, 40 Millionen Flaschen im Jahr! Die Waadt ist ein fantastisches Anbaugebiet, die zweitgrösste Weinregion der Schweiz. Hervorragende Winzer trifft man in allen sechs Destinationen: La Côte, Lavaux, Chablais, Côtes des l’Orbes, Bonvillars und Vully. Der Chasselas (fast 70% der Ernte) ist die symbolträchtige Traubensorte des Kantons, aber auch bei den Rotweinen gibt’s spannende Entdeckungen. Das «Office des Vin Vaudois» mit Präsident Michel Rochat (Chef der weltberühmten Hotelfachschule Lausanne) und Direktor Benjamin Gehrig selektionierte fünf Waadtländer Winzer (grosses Bild oben v.l. J. Schellens, B. Cavé, C. Rahault, G. Massy, A. Fuchs) für die (längst ausverkaufte) GaultMillau Garden Party:

 

Bernard Cavé, Ollon

Man nennt ihn «Mozart des Chablais»: Bernard Cavé, der auch mit Philippe Gex in Yvorne arbeitet, hat in seinem Keller in Ollon mehrere Ton-Amphoren stehen. Der diplomierte Changins-Absolvent gilt als Pionier in dieser Sparte, seine Weine begeistern mit ihrer Ausgewogenheit. Allen voran der Spitzenwein Clos du Grosex mit den beiden Cuvées aus Chasselas und aus Syrah, der ins Mémoire des vins suisses aufgenommen wurde.

www.bernardcavevins.ch

 

André Fuchs, Schenk SA, Rolle

André Fuchs führt eines der wichtigsten und prägendsten Familienunternehmen der La Côte. Schenk in Rolle feierte letztes Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum und vereint mit Obrist, Bolle, Badoux, Mont-d’Or einige der besten Domaines der Waadt und des Wallis unter ihrem Dach. Als Weinhandelsfirma ist sie auch im Ausland bestens bekannt - André Fuchs waltet an dieser Schlüsselstelle mit grossem Talent. 

www.schenk-wine.ch

 

Grégory Massy, Clos du Boux, Epesses

Luc Massy, der Vater, und seine beiden Söhne Benjamin und Grégory sind die heutigen Macher dieser seit Generationen in der einmaligen Landschaft des Lavaux beheimateten Winzerfamilie. Grégory, der jüngere Sohn, hat den Weitblick, den eleganten Ausdruck, dieses Feinschmecker-Gen im Blut. Und prägt die Weine des Hauses und damit auch die beiden Stars, den Clos du Boux und den Dézaley Chemin de Fer.

www.massy-vins.ch

 

Carole Rahault, Domaine de la Ville de Morges

Carole Rahault ist das heutige Gesicht der berühmten, im Jahr 1574 gegründeten Domaine der Stadt Morges, welche 2015 als Schweizer Weingut des Jahres und als Weltmeister des Chasselas ausgezeichnet wurde. Unter den 20 Crus, die an den prächtig gelegenen Hängen über dem Genfersee wachsen, geniesst der Servagnin besondere Aufmerksamkeit: Ein Pinot-noir-Klon, der nur in dieser Region gedeiht und einen einmaligen, finessenreichen Wein hervorbringt.

www.domainedelaville.ch

 

Jochem Schellens, Cave de la Combe, Mathod

Die Weinberge und die Region der Côte de l’Orbe zwischen dem Neuenburger- und dem Genfersee sind einem grösseren Publikum immer noch weitgehend unbekannt. Sehr zu Unrecht: Dies beweisen die grossartigen Weine der Cave de la Combe von Daniel Marendaz und seiner Tochter Valérie. Der Wirtschaftsexperte Jochem Schellens wird sie als langjähriger Freund des Hauses in Bad Ragaz vorstellen.

www.cave-combe.ch

 

>> Das «Line-up» der Partner: Porsche Schweiz (Presenting Partner), Globus, Nespresso, V-Zug, Oona Kaviar, Reisebüro Mittelthurgau, Carl F. Bucherer

www.ovv.ch