Text: Elsbeth Hobmeier Fotos: HO

Vermentino mit exotischen Noten

Dieser frische saftige Weisswein mit sehr gut integrierter Säure macht mit seinen exotischen Fruchtnoten Freude zum Apéro, passt aber auch zu Meeresfrüchten oder Scaloppine al limone. Er wächst in der Toscana, im hervorragenden Bolgheri-Gebiet, wird aus 100 Prozent Vermentino-Trauben gekeltert und im Stahltank vergoren. Robert Parker hat ihn mit sehr guten 88 Punkten bewertet.  

Bolgheri DOC Vermentino Tenuta Guado al Tasso 2018, 6 Flaschen à 7,5 dl Fr. 119.70

www.mondovino.ch

Barbera und reife Pflaumen

Neun Monate lang ist der reine Barbera in gebrauchten Eichenfässern gereift. Er dankt es mit herrlich fruchtiger Nase und Noten von reifen Pflaumen, Veilchen und Schokolade. Im Gaumen zeigt er sich kräftig und gut strukturiert. Dieser modern vinifizierte Barbera begleitet hervorragend ein Kalbsgeschnetzeltes mit Rahmsauce, passt aber auch zu Aufschnitt-Platten und Fleisch vom Grill.

Nizza DOCG Bansella Prunotto 2017, Fr. 17.50

www.mondovino.ch

Aromatischer Chianti Classico

Sein intensives Rubinrot gefällt. Die Aromen von reifen Kirschen, Brombeeren und warmen Gewürzen ebenso. Und beim Abgang verblüfft die Komplexität und die weiche Finesse. Der Villa Antinori aus Sangiovese und etwas Cabernet Sauvignon ist ein perfekter Allrounder, er kommt in jeder Tischrunde an, begleitet (fast) jedes Gericht, gefällt dem Kenner wie dem Einsteiger. Der 2015er Jahrgang war einer der besten in der Toskana - er ist jetzt genussreif, aber darf auch gern noch ein paar Jährchen im Keller warten.  

Chianti Classico DOCG Riserva Villa Antinori 2015, 6 Flaschen à 7,5 dl Fr. 135.-

www.mondovino.ch