Text: Elsbeth Hobmeier

Stimmung und Flasche sind romantisch

Cuvée Barcelona 1872? Nein, 140-jährig ist dieser aromatische, fruchtig-elegante Perlwein noch nicht. Da würde er wohl auch kaum mehr derart gut schmecken. 1872 produzierte Josep Raventós, der Gründer von Codornìu, die allererste Flasche Cava. Der Schäumer aus Katalonien hat seither die Welt erobert - nicht zuletzt dank dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Codorniu Cava Cuvée Barcelona 1872, Rosé brut, Fr. 14.95
www.mondovino.ch

Ein Duft von Erdbeeren und Kirschen

Wer seine(n) Liebste(n) mit einem ausgesprochen aromatischen, samtigen, eleganten Champagner verwöhnen will: hier ist er. Er überzeugt mit einer lang anhaltenden Perlage, mit schöner Tiefe und langem Abgang. Also gerade richtig für einen festlichen Apéro oder als Begleiter einer feinen Vorspeise. Hübsch auch die Verpackung, ein blumiges Etui, das auch später an den gelungenen Abend erinnert.

Champagne AOC Rosé brut Pommery Etui, Fr.  49.95
www.mondovino.ch

Ein grosser Rosé, ein grosses Label

Weich und fruchtig präsentiert sich dieser herrliche Champagner aus dem berühmten Hause Moët & Chandon. Gereift ist er in den prächtigen Kreidekellern, welche wie unterirdische Dome anmuten. Chardonnay, Pinot noir und Pinot meunier - das Dreigestirn der typischen Champagner-Rebsorten - verleihen ihm die ausgewogene Eleganz und die edle lachsrosa Farbe. Ein sicherer Wert für jedes Tête-à-tête!

Champagne AOC Rosé Brut Impérial Moët & Chandon, Fr. 58.95
www.mondovino.ch