Die 3
Sponsored Story

Alles für eine prickelnde Feststimmung

Nach Weihnachten ist vor Silvester! Zurzeit gibt es viele Gründe um anzustossen. Mit Genuss und Freude.
20. Dezember 2018
Eine Prinzessin zum Entdecken
Eine Prinzessin zum Entdecken

Der Name Paul Bara ist nicht jedem Weinliebhaber geläufig. Wenn man jedoch weiss, dass Bara rund dreissig Weinberge in Superlagen der berühmten Grand-Cru-Gemeinde Bouzy besitzt und sich stets geweigert hat, diese an grosse Champagnerhäuser zu verkaufen, wird die Sache interessant. Dieser elegante, aromatische Champagner mit seiner feinen Perlage und einem schönen Finale legt beredtes Zeugnis für die hohe Qualität ab. Und ist erst noch äusserst preisgünstig.

Champagne AOC Réserve brut Grand Cru Paul Bara, Fr. 24.95

www.mondovino.ch

Edles und hoch-bepunktetes Gewächs
Edles und hoch-bepunktetes Gewächs

Diese Frucht, diese Weichheit, dieser lange Abgang: Der Prestige-Grand-Cru von Bonville verleitet zum Schwärmen. Kein Wunder, wurde er vom Wine Spectator mit 92 Punkten ausgezeichnet. Gewachsen sind die Trauben - einzig reiner Chardonnay - in den besten Lagen der Gemeinde Avize, ausgebaut wurde der Wein im Barrique. Er betört mit Noten von Haselnuss und Buttertoast, aber auch mit Mineralität und knackiger Säure. Eine wahrlich festliche Angelegenheit.

Champagne AOC Prestige Grand Cru Bonville, Fr. 34.95

www.mondovino.ch

Darf es etwas ganz Besonderes sein?
Darf es etwas ganz Besonderes sein?

Das Haus Diebolt-Vallois gilt in der Champagne als Kult, als einer der besten Winzer. Dies spätestens, seit die Zeitschrift GaultMillau die Domaine zum Betrieb des Jahres kürte. Dieser zehn Jahre gereifte Blanc de Blancs ist etwas vom Besten, was man sich ins Champagnerglas wünschen kann. Er überzeugt mit seiner dichten Frucht und der cremigen Konsistenz, gepaart mit gradliniger Säure. Und begeistert als konzentrierter Wein mit extrem feiner Perlage und langem Abgang.

Champagne AOC Fleur de Passion Grand Cru Diebolt-Vallois 2007, Fr. 74.95

www.mondovino.ch

StichworteDie 3Mondovino