Alexander Trost Winterthur Klinik Lindberg
Sponsored Story

Ribelmais-Poulet und Zander in der Klinik

Alexander Trost kocht in der Privatklinik Lindberg in Winterthur für Patienten. Und für Gäste aus der Stadt.

07. Mai 2018

Fotos: Marcus Gyger

Ein feines Restaurant! Die traditionsreiche Privatklinik Lindberg in Winterthur will ihre Patienten nicht nur verpflegen, sondern auch verwöhnen. Kulinarisch liegt die Messlatte hoch, denn das «Trois Tilleuls» ist öffentlich zugänglich, misst sich mit den anderen Restaurants der Stadt. Verwunderlich ist dieser Ehrgeiz nicht: Eine gute Küche ist für eine gepflegte Privatklinik ein «must». Und: «Swiss Medical Network», zu welcher die Privatklinik Lindberg gehört, ist im Besitz der gleichen Gruppe, die auch Luxushotels wie «Victoria-Jungfrau» in Interlaken, «Bellevue Palace» in Bern und «La Réserve» in Genf führt.

Made by Alexander Trost: Ribelmaispoulet, Morchelfüllung, Spargel und Bärlauchspätzli.

Handschrift von Alexander Trost. Küchenchef im «Trois Tilleuls» ist der Münchner Alexander Trost, der nach Jahren in arrivierten Hotels und Restaurants vor fünf Jahren in der Privatklinik Lindberg angeheuert hat. Trost wusste schnell, wo es ihn hinzieht: «Schon als Siebenjähriger habe ich in der Dorfwirtschaft meiner Grossmutter die Knödel abgedreht.» Trost kocht klassisch, will seine Gäste aber immer wieder überraschen: «Warum nicht einen Asia-Touch oder eine mediterrane Note für einen Saibling aus dem Bodensee?»

Beliebter Treffpunkt im Sommer: Die sonnige Terrasse des «Trois Tilleuls».

Ribelmais-Poulardenbrust. Trost kauft gerne in der Schweiz oder noch besser in der Region ein. Die Rheintaler Ribelmais-Poularde hat es ihm angetan, die Brust gibt’s mit Ribel, Morchelfüllung und Spargel. Zur geschmorten Lammschulter werden hausgemachte Tagliatelle serviert, zum Zanderfilet Risotto und erfrischende Zitrone. Meer geht auch: Jakobsmuscheln mit Matcha, Rotbarbe mit Puy-Linsen und grünem Spargel. Hausgemachte Dinkeltagliolini mit Spargeln, Morcheln und pochiertem Freiland-Ei sind bei den vegetarisch ausgerichteten Gästen der Hit. Und die Desserts? «Der Zwetschgen-Streuselkuchen nach unserem Familienrezept ist unerreicht», lacht Alexander Trost.

Trois Tilleuls Winterthur Innenansicht
Das Restaurant «Trois Tilleuls» in der Privatklinik Lindberg, Winterthur.

>> Das Restaurant «Trois Tilleuls» gehört zur Privatklinik Lindberg und ist täglich geöffnet und bietet Gesundheit à la carte: «Das Wohlbefinden unserer Patienten und ihrer Besucher liegt uns am Herzen. Swiss Medical Network lädt Sie ein, unsere kulinarische Handschrift Genuss & Ausgewogenheit zu entdecken. Eine leichte, gesunde und raffinierte Küche - ganz ausgewogen.»

 

Das Restaurant ist öffentlich.
Öffnungszeiten: Täglich von 8 bis 22 Uhr
www.trois-tilleuls.ch
Nr. 1 bei Tripadvisor in Winterthur: www.tripadvisor.ch
www.lindberg.ch