loading...

Rezept
Chrumbachtaler Käse-Ravioli

Bernadette Lisibach

«Lisi» ist GaultMillaus «Köchin des Jahres 2016». Sie kauft für die «Neue Blumenau» in Lömmenschwil SG (16 Punkte) am liebsten in der Nachbarschaft ein.

Zutaten

Nudelteig

3 Eigelb

2 Eier

5 g Olivenöl

250 g Weissmehl

Füllung

20 g Butter

80 g Zwiebeln, gehackt

50 g Weissmehl

200 g Vollmilch

1 Eigelb

300 g Chrumbachtaler-Käse (milder Hartkäse)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

20 g Butter

Garnitur

1 Birne (Gute Louise)

20 g Zucker

40 g Butter

80 g Piemonteser Haselnüsse

1 Belper Knolle

je 1 EL italienische Petersilie oder frische Wildkräuter zum Garnieren

Neue Blumenau

Romanshornerstrasse 2

9308 Lömmenschwil

+41 71 298 35 70

www.neueblumenau.ch

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig alle Zutaten mischen, gut kneten, in Klarsichtfolie einpacken und ruhen lassen.
  2. Zwiebeln in Butter dünsten. Mit Weissmehl einen Roux herstellen und mit der Vollmilch auffüllen. Unter ständigem Rühren aufkochen und 20 Minuten leicht köcheln, dann abkühlen lassen und das Eigelb und den Käse beigeben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  3. Nudelteig auf gewünschte Dicke ausrollen, beliebig zuschneiden (Rondellen, Halbmonde oder Quadrate) und jeweils einen Klecks Füllung darauf geben. Ränder mit Eigelb bepinseln, zusammenfalten und in genügend Salzwasser al dente kochen.
  4. Herausnehmen und auf einem Teller anrichten. Die in Butter und Zucker leicht karamellisierten Birnenschnitze dazugeben und die in Butter gerösteten Piemonteser Nüsse darüber streuen. Feingehobelte Belper Knolle darüber geben und nach Lust und Laune mit den Wildkräutern und italienischer Petersilie garnieren.

Follow us on

Facebook LogoInstagram LogoYoutube Logo

Gault & Millau Logo
GaultMillau © 2017Alle Rechte vorbehalten.
Ringier Axel Springer AG Logo