loading...

Rezept
Burrata mit Pfirsich

 Ueli Kellenberger

Sein „Rössli“ in Bad Ragaz SG (15 Punkte) ist so was wie die gute Stube der Winzer aus der Bündner Herrschaft. Ueli Kellenberger ist Spitzenkoch und Weinexperte zugleich.

Zutaten

2 Kugeln Burrata, in Scheiben                   
2 reife Pfirsiche     
1 Peperoncini        
1 Zweig Basilikum  (Griechischer)
½ Zitrone
Salz Pfeffer
Etwas Basilikum-Öl
Etwas Peperoncini-Öl
Etwas PX-Essig
Ca. 1–2 Handvoll Mesclunsalat zum Garnieren

Rössli

Freihofweg 3

+41 81 302 32 32

www.roessliragaz.ch

Zubereitung

  1. Die Pfirsichhaut beim kreuzweise einritzen. Die Früchte etwa 5 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren und eiskalt abschrecken. Dann häuten, halbieren und entsteinen.
  2. Die Pfirsiche in gleichmässige Spalten schneiden. Mit wenig Zitronensaft und mit den in Streifen geschnittenen Peperoncini marinieren.
  3. Zum Anrichten die Burrata in der Mitte eines runden Tellers legen. Mit Olivenöl beträufeln und Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfirsichspalten ringsherum um die Burrata drapieren.
  4. Das Basilikum-Öl, Peperoncini-Öl und den PX-Essig in dekorativen Punkten auf den Teller verteilen. Mit griechischem Basilikum und dem Mesclunsalat garnieren.

Follow us on

Facebook LogoInstagram LogoYoutube Logo

Gault & Millau Logo
GaultMillau © 2017Alle Rechte vorbehalten.
Ringier Axel Springer AG Logo