Kettenbrücke Aarau
neu
Restaurant

Kettenbrücke

Zollrain 16
5000 Aarau
Jörg Krölls
Preise: M 22.–D 95.–/126.–
Service: Terrasse/Garten, Rollstuhlgängig
Telefon: +41 62 838 18 18

Das Stadthotel Kettenbrücke an der Aare wurde mit viel Geld und Gespür aufgehübscht – und man kann da jetzt auch toll essen.

Wir starteten mit fein geschnittenem Schweinsbraten auf Eblysalat und etwas Senfsauce – ganz schön pikant! Das vorzügliche Pulled Pork auf einem Püree von jungen Erbsen überzeugte ebenfalls dank genau richtiger Schärfe und ausbalancierten Aromen. Der unter einem Millefeuille versteckte Thunfisch-Tataki mit dem hübschen mediterranen Salat kam allerdings zu lau daher.

Die Hauptgerichte verdienten dickes Lob. Beim perfekt und in einer tollen Panade ausgebackenen Wiener Schnitzel begeisterte auch der mürbe Kartoffel-Gurken-Salat – statt der Remoulade mit viel Mayonnaise wären Preiselbeeren noch raffiniertere Begleiter gewesen. Die geschmorte, gabelzarte Kalbshaxe auf Bramata und knackigen Spargeln war ein Gedicht. Dazu wählten wir aus der schönen Weinkarte einen Nebbiolo aus dem Piemont.

Die Käse lagen leider unkommentiert auf dem Teller und das Dessert – na ja!, eine Tartelette war das bisschen Rhabarber in einem dicken Teigviereck nicht unbedingt. Trotzdem: Die Küche unter der Leitung von Jörg Krölls ist gut und hat Potenzial.