Innenansicht vom Jucker's Boutique Hotel Restaurant Linde in Taegerwilen - GaultMillau
Restaurant

Jucker's Boutique Hotel

Restaurant Linde,
Hauptstrasse 96
8274 Tägerwilen
Thomas Jucker
Preise: M 21.–/35.–D 75.–/120.–
Service: Terrasse/Garten, Parking
Telefon: +41 71 669 11 68

Winterzeit ist Suppenzeit. Genüsslich schöpften wir Löffel um Löffel der Weissweinsuppe mit Kressibucher-Rapsöl und der ausgewogen säuerlichen Frische eines Müller-Thurgau vom Arenenberg. Gastgeber Thomas Jucker begeisterte uns gemäss seinem Motto «Einfachheit ist der Mut zum Wesentlichen» auch mit seinem zauberhaft angerichteten Sashimi vom Royal-Lachs mit Wok-Gemüse und Koriander und einer knusprigen Frühlingsrolle mit Mango- und Wasabi-Creme-Tupfern.

Einen kleinen Dämpfer erlebten wir im Zwischengang: Die Trüffel-Rahmsauce zu den Steinpilz-Ravioli war fad; selbst die grosszügig darüber geraffelten, schwarzen Wintertrüffel konnten den Teller nicht ganz retten. Begeistert waren wir dafür vom Fisch-Curry mit Wok-Gemüse und Basmati: Filets und Shrimps waren präzis zubereitet und die rote Currysauce sorgte für tollen Geschmack. Beim präzis nach Wunsch gegarten US-Rindsfilet mit Trüffel-Pinien-Kruste, Portweinjus und Marktgemüse hielt der zu weiche Valle-Maggia-Risotto mit Steinpilzen nicht ganz mit.

Süsse Krönung zum Schluss: Jucker’s Eiskaffee im Glas, parfümiert mit Kirsch. Der luftig geschlagene Moccaglace-Klassiker lässt niemanden kalt. Der Service war unaufgeregt und im Grossen und Ganzen in Ordnung.